Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Fachtagung: „Was stärkt den ASD?“ – Organisationsanforderungen und Lösungskonzepte

03.11.2009, 10:00 Uhr - 03.11.2009, 17:00 Uhr

Saalbau Griesheim, Schwarzerlenweg 57, 65933 Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
barbara.braun-schoenwandt@iss-ffm.de

http://www.iss-ffm.de/?id=370Externer Link

Der Allgemeine Soziale Dienst ist von seiner Aufgabenstellung her der umfassendste soziale Dienst der Landkreise und kreisfreien Städte. Er kann dem Jugend- oder Sozialamt zugeordnet oder aber als eigenständiger Dienst in der Kommunalverwaltung organisiert sein und ist für alle Bürger/-innen, für all ihre individuellen, interpersonalen und materiellen Probleme zuständig. Die nicht scharf eingrenzbare Zuständigkeit des ASD beinhaltet eine teils schwer zu überblickenden Vielzahl an Aufgaben – dies bringt auch zeitgleich die Relevanz aller Sozialgesetze für die Arbeit mit sich. Fachliches Handeln im ASD unterliegt vielfältigen, teils widersprüchlichen Erwartungen: Dazu gehört die Gewährleistung von Hilfe ebenso wie die Sicherstellung hoheitlicher Schutzmaßnahmen. Den Besonderheiten personenbezogener Dienstleistung muss ebenso Rechnung getragen werden wie den Flexibilitäts- und Modernisierungsanforderungen angesichts gesellschaftlicher Veränderungen. Im Fokus der Tagung steht eine Auseinandersetzung mit den (durch ein Wechselspiel von fordernden Systemumwelten und komplexen Binnenstrukturen konfrontierten) Organisationsstrukturen des ASD. Schwierigkeiten und Anforderungen in Organisationsveränderungsprozessen unterliegen einer Analyse im Hinblick auf mögliche Lösungsansätze. Die Tagungsgebühr beträgt 55 Euro.

mehr/weniger
Schlagwörter

ANFORDERUNG, FACHTAGUNG, FRANKFURT AM MAIN, INSTITUT FUER SOZIALARBEIT UND SOZIALPAEDAGOGIK, KONZEPT, LOESUNG, ORGANISATION, ORGANISATIONSSTRUKTUR, SCHUTZMASSNAHME,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V.
Kontaktadresse Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V., Ansprechpartnerin: Barbara Braun-Schönwandt, Zeilweg 42, 60439 Frankfurt am Main; Tel.: (0 69) 9 57 89 – 118, Fax: (0 69) 9 57 89 - 234
E-Mail des Kontakts barbara.braun-schoenwandt@iss-ffm.de
Beginn der Veranstaltung 03.11.2009, 10:00
Ende der Veranstaltung 03.11.2009, 17:00
Veranstaltungsstätte Saalbau Griesheim, Schwarzerlenweg 57, 65933 Frankfurt am Main
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 21.10.2009
Zuletzt geändert am 21.10.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)