Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Öffentliche Podiumsdiskussion im Rahmen des Symposiums „Zehn Jahre Ombudsarbeit in Deutschland“

16.10.2009, 10:00 Uhr - 16.10.2009

Erikahaus (W29) – Eingang B, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), Martinistr. 52, 20246 Hamburg
Hamburg
DFG-Ombudsman@rrz.uni-hamburg.de

http://idw-online.de/pages/de/news338320Externer Link

Am Freitag, 16. Oktober, ab 10:00 Uhr, findet diese Podiumsdiskussion zwischen Vertretern des Wissenschaftssystems und der Medien statt. Über die Arbeit des Ombudsman hinaus soll es dabei um eine Bilanz der Selbstkontrolle in der deutschen Wissenschaft insgesamt gehen. Es diskutieren: Dorothee Dzwonnek (Generalsekretärin der DFG), Professor Ulrike Beisiegel, Professor Wolfgang Löwer (Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Wissenschaftsrecht an der Universität Bonn und Mitglied des DFG-Ombudsman), Angela Grosse (Hamburger Abendblatt), Ulrich Schnabel (DIE ZEIT) und Markus Verbeet (DER SPIEGEL); Moderation: Marco Finetti (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der DFG). Um Anmeldung zu dieser Podiumsdiskussion wird gebeten. Richten Sie diese bitte an die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

mehr/weniger
Schlagwörter

DEUTSCHE FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT, HAMBURG, OMBUDSMANN, PODIUMSGESPRAECH, SELBSTKONTROLLE, WISSENSCHAFT, WISSENSCHAFTSSYSTEM,

Art der Veranstaltung Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
Veranstalter Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Kontaktadresse Helga Nolte – Geschäftsstelle des Ombudsman der DFG, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Martinistr. 52 (Hs. N30), 20246 Hamburg; Tel.: (0 40) 7410-52388, Fax: (0 40) 7410-59475
E-Mail des Kontakts DFG-Ombudsman@rrz.uni-hamburg.de
Beginn der Veranstaltung 16.10.2009, 10:00
Ende der Veranstaltung 16.10.2009, 00:00
Veranstaltungsstätte Erikahaus (W29) – Eingang B, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), Martinistr. 52, 20246 Hamburg
Land der Bundesrepublik Deutschland Hamburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 13.10.2009
Zuletzt geändert am 13.10.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)