Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Mütter und Söhne: Distanz und Nähe - was ist zuviel und was ist zu wenig? Ein Wochenendseminar zur Reflexion einer oft heiklen Beziehung

08.11.2009, 09:30 Uhr - 09.11.2009, 16:00 Uhr

Kompetenznetz Treffpunkt-Lichtenrade
Berlin
treffpunkt-lichtenrade@gmx.de

http://www.geschlechterforschung.net/download/muttersohn.pdfExterner Link

Für Männer ist die Beziehung zu ihrer Mutter eines der heikelsten Felder. Eine Sprache dafür zu finden, wie sich die Beziehung entwickelte und was in den Kinderjahren geschah, bedeutet meistens eine große Herausforderung. Dieser Herausforderung wollen wir uns im Seminar stellen.
Zur Methode
Mit einer Mischung aus biografischer Selbstreflexion und von Erkenntnissen der Konfliktforschung wird ein Kontext geschaffen, der es jedem Teilnehmer ermöglicht,sich mit der eigenen Geschichte auseinanderzusetzen und sich bestehender Konflikte bewusst zu werden.
Zielgruppe
· Männer, die sich mit der Beziehung zu ihrer Mutter beschäftigen wollen,
· Fachleute aus dem Bereich der Jungenarbeit
· Erwachsenenbildner in der Fortbildungsarbeit mit Männern

mehr/weniger
Schlagwörter

Mutter, Sohn, Geschlechterbeziehung, Eltern-Kind-Beziehung, Geschlechterrolle, Entwicklungspsychologie, Geschlechterforschung,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Bundesarbeitsgemeinschaft Prävention & Prophylaxe e.V.; Forsche Männer & Frauen: Beratung - Bildung - Forschung
Kontaktadresse Hohenzollernstr. 8; 12307 Berlin-Lichtenrade; Phone: 030-76586484; Fax: 030-76503105; info@treffpunkt-lichtenrade.de
E-Mail des Kontakts treffpunkt-lichtenrade@gmx.de
Beginn der Veranstaltung 08.11.2009, 09:30
Ende der Veranstaltung 09.11.2009, 16:00
Veranstaltungsstätte Kompetenznetz Treffpunkt-Lichtenrade
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 14.08.2009
Zuletzt geändert am 14.08.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)