Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Der letzte Philanthrop? Eine Ausstellung anlässlich des 250. Geburtstages von Johann Christoph Friedrich GutsMuths (1759–1839)

10.09.2009, 10:00 Uhr - 13.11.2009, 18:00 Uhr

Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung
Berlin
ritzi@dipf.de

http://bbf.dipf.de/aktuelles/ausstellungen/der-letzte-philanthropExterner Link

Der Name Johann Christoph Friedrich GutsMuths (1759–1839) ist heute vor allem im Bereich des Sports ein Begriff. Der erste deutsche Turnplatz steht im Thüringischen Schnepfenthal, wo GutsMuths Zeit seines Lebens an der berühmten Erziehungsanstalt von Christian Gotthilf Salzmann wirkte. Hier unterrichtete er aber nicht nur Leibesübungen, sondern auch Geographie, Technik und Sprachen. In all diesen Bereichen trat er wissenschaftlich grundlegend in Erscheinung und organisierte als Zeitschriftenherausgeber maßgeblich die pädagogische Kommunikation seiner Zeit. Dass dieses breite Schaffen dennoch in Vergessenheit geriet, liegt auch daran, dass GutsMuths als letzter der Philanthropen, so Adolph Diesterweg, einer Pädagogik zugehörte, die im 19. Jahrhundert an Wirksamkeit verlor. Gerade heute aber, wo Bildung wieder zunehmend in einem umfassenden, le-bensbegleitenden Sinn verstanden und mangelnde körperliche Betätigung beklagt wird, könnten seine Ideen einen wichtigen Beitrag zu aktuellen bildungspolitischen Fragestellungen leisten.

Die anlässlich von GutsMuths 250. Geburstag von Studenten der Universität Greifswald unter Leitung von Lars Deile konzipierte Ausstellung will nicht die Illusion einer Biographie erzeugen, sondern den Besucher einladen, eigene Zugänge zu dessen Lebenswerk zu finden.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildungsgeschichte, Philanthropismus, Guts Muths, Johann Christoph,

Veranstalter Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung
Kontaktadresse Ritzi, Christian
E-Mail des Kontakts ritzi@dipf.de
Beginn der Veranstaltung 10.09.2009, 10:00
Ende der Veranstaltung 13.11.2009, 18:00
Veranstaltungsstätte Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 13.08.2009
Zuletzt geändert am 16.11.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)