Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Lange Nacht der Wissenschaften 2010

05.06.2010, 17:00 Uhr - 06.06.2010, 01:00 Uhr

Mehr als 60 wissenschaftliche Einrichtungen und Institutionen in Berlin und Potsdam
Berlin und Potsdam
langenacht@congressa.de

http://www.LangeNachtDerWissenschaften.deExterner Link

Einmal im Jahr laden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zur “Klügsten Nacht des Jahres“ und bieten tausenden Besuchern ein vielfältiges Programm mit spannenden Einblicken hinter die Kulissen von Wissenschaft und Forschung in Berlin und Potsdam. In Laboren, Reinräumen, Archiven, Bibliotheken und Hörsälen treffen wissbegierige Laien auf vermittlungswillige Profis; Experimente, Präsentationen und Diskussionen zeigen, wie stark die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung unser alltägliches Leben beeinflussen. Kaum ein Fachgebiet, das nicht vertreten ist - das Spektrum umfasst Naturwissenschaften, Medizin, Technik, Geistes- und Sozialwissenschaften.

mehr/weniger
Schlagwörter

BERLIN, FORSCHUNG, HOCHSCHULE, LABORATORIUM, NACHT, POTSDAM, UNIVERSITAET, WISSENSCHAFT, WISSENSCHAFTLICHE EINRICHTUNG,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter Gemeinschaftsveranstaltung der beteiligten Berliner und Potsdamer wissenschaftlichen Einrichtungen im Auftrag des Kuratoriums „Lange Nacht der Wissenschaften“
Kontaktadresse Organisation, Presse- und Ă–ffentlichkeitsarbeit: con gressa GmbH, Berlin, Hannoversche Str. 18, 10115 Berlin; Ansprechpartnerinnen: Delia Lemke, Susann Morgner, Dr. Christine Titel
E-Mail des Kontakts langenacht@congressa.de
Beginn der Veranstaltung 05.06.2010, 17:00
Ende der Veranstaltung 06.06.2010, 01:00
Veranstaltungsstätte Mehr als 60 wissenschaftliche Einrichtungen und Institutionen in Berlin und Potsdam
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Auszubildende; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 14.10.2009
Zuletzt geändert am 20.05.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)