Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Workshop: Einf√ľhrung in die Dokumentarische Methode

18.09.1998, 14:00 Uhr - 19.09.1998, 14:00 Uhr

Hamburg
Hamburg
info@ces-forschung.de

http://www.ces-forschung.de/cms/front_content.php?idcat=81&idart=148Externer Link

¬ĄImplizites Wissen explizieren¬ď darauf zielt der Ansatz der Dokumentarischen Methode der Interpretation. Dieser Workshop wendet sich an EinsteigerInnen sowohl aus dem Bereich der Evaluation als auch der empirischen Sozial- und Bildungsforschung, die die Dokumentarische Methode kennen lernen wollen. Vermittelt werden methodologische Hintergr√ľnde und methodisches Vorgehen. Anhand von Forschungsmaterialien werden die einzelnen Schritte der Interpretation exemplarisch nachvollzogen und diskutiert.

mehr/weniger
Schlagwörter

Interpretation, dokumentarische Methode,

Veranstalter Centrum f√ľr Qualitative Evaluations- und Sozialforschung (CES)
Kontaktadresse ces - centrum f√ľr qualitative evaluations- und sozialforschung e.v.; Arnimallee 11; 14195 Berlin; Telefon: +49 (0) 30 - 500 12 12 6 oder +49 (0) 30 - 838 542 28
E-Mail des Kontakts info@ces-forschung.de
Beginn der Veranstaltung 18.09.1998, 14:00
Ende der Veranstaltung 19.09.1998, 14:00
Veranstaltungsstätte Hamburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 27.07.2009
Zuletzt geändert am 27.07.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)