Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

gamescom congress zur Förderung der Qualität von Computerspielen und ihren gesellschaftlichen Auswirkungen im Rahmen der gamescom 2009

20.08.2009, 10:00 Uhr - 20.08.2009, 18:00 Uhr

Kölnmesse, Congress-Centrum Nord, Großer Rheinsaal
Köln
h.eichhorn@koelnmesse.de

http://www.gamescom.deExterner Link

Der gamescom congress widmet sich aktuellen Debatten der Computerspielewelt, welche sich im Spannungsfeld von wirtschaftlicher Bedeutung und gesellschaftlicher Verantwortung zunehmend als neue Leitindustrie der Medien-Branche etabliert. Kernfrage der eintägigen Konferenz ist, wie eine zunehmend von Games geprägte Gesellschaft politisch und regulatorisch auszugestalten ist. Neben zahlreichen Keynotes, Panels und Präsentationen werden hochrangige Politiker und führende Branchenexperten in einem politischen Spitzengespräch die aktuellen Perspektiven der Games-Branche diskutieren. Diese Konferenz im Rahmen der gamescom 2009 wendet sich vor allem an Akteure aus der Games-Branche, an Vertreter aus Politik, Kultur und Presse sowie an Multiplikatoren aus den Bereichen Bildung und Erziehung. Moderation: Torsten Zarges (kressreport). Unter der oben angegebenen URL finden Sie ein PDF-Formular mit Anmeldeunterlagen. Anmeldeschluss ist der 17.08.2009.

mehr/weniger
Schlagwörter

COMPUTERSPIEL, FOERDERUNG, GESELLSCHAFTLICHE AUSWIRKUNG, KOELN, KONGRESS, MEDIEN, MEDIENWELT, QUALITAET, QUALITAETSSTEIGERUNG, SPIEL, SPIELFOERDERUNG, SPIELFORSCHUNG,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Landesregierung Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit der Landesanstalt für Medien NRW, der Stadt Köln und des Bundesverbands für Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) e.V.
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Heidrun Eichhorn (Eventmanagerin), Tel.: (02 21) 821 3903
E-Mail des Kontakts h.eichhorn@koelnmesse.de
Beginn der Veranstaltung 20.08.2009, 10:00
Ende der Veranstaltung 20.08.2009, 18:00
Veranstaltungsstätte Kölnmesse, Congress-Centrum Nord, Großer Rheinsaal
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 10.07.2009
Zuletzt geändert am 10.07.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)