Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ausstellung „GEHÖRgang - Hörspielgeschichte erleben“

02.07.2009, 19:00 Uhr - 12.07.2009, 20:00 Uhr

Studio Halle, Waisenhausring 8, 06108 Halle
Halle an der Saale
golo.foellmer@medienkomm.uni-halle.de

http://www.gehoergang.net/der_gehoergang.htmlExterner Link

„Hörspielgeschichte erleben“ - Dies ist nicht nur der Untertitel dieser Ausstellung, sondern zugleich der Anspruch, der an die Besucher gestellt wird. In „GEHÖRgang“ erfahren die Besucher alles Wissenswerte über das Hörspiel – angefangen von seiner Geschichte über die verschiedenen Ausformungen und Genres bis hin zu den Produktionsbedingungen. In acht Themenblöcken wird dem Besucher hier ein umfassendes Wissen vermittelt, das man sonst so kompakt und vielfältig zugleich vergeblich sucht. Und natürlich kommt bei „GEHÖRgang“ auch der Hörgenuss nicht zu kurz. Die wichtigsten und bekanntesten Hörspiele, aber auch echte Raritäten werden in der Ausstellung anschaulich und „anhörlich“ präsentiert. Zudem lockt die Ausstellung mit vielen interaktiven Highlights, die Groß und Klein gleichermaßen begeistern werden und das Hörspiel somit „erlebbar“ machen. Wer will, kann auch selbst Hand und Ohr anlegen und ein eigenes kleines Hörspiel unter professioneller Anleitung produzieren. Zusätzlich wird ein anspruchsvolles Rahmenprogramm die Ausstellung begleiten. Diese Ausstellung wurde von Studierenden der Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) unter Leitung von Jun.-Prof. Golo Föllmer konzipiert. Zur Ausstellung erscheint ein informativer Katalog. Außerdem gibt es für blinde und sehbehinderte Menschen einen Audioguide zur Ausstellung.

mehr/weniger
Schlagwörter

ANSCHAULICHKEIT, AUSSTELLUNG, ERLEBEN, GESCHICHTE (HISTOR), HALLE (SAALE), HOERSPIEL, INTERAKTIVITAET, PRODUKTIONSBEDINGUNGEN, RARITAET, UNIVERSITAET,

Art der Veranstaltung Ausstellung / Messe
Veranstalter Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Kontaktadresse Ansprechpartner: J.-Prof. Dr. Golo Föllmer, Tel.: (03 45) 55 235 79
E-Mail des Kontakts golo.foellmer@medienkomm.uni-halle.de
Beginn der Veranstaltung 02.07.2009, 19:00
Ende der Veranstaltung 12.07.2009, 20:00
Veranstaltungsstätte Studio Halle, Waisenhausring 8, 06108 Halle
Land der Bundesrepublik Deutschland Sachsen-Anhalt
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Hochschule
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 29.06.2009
Zuletzt geändert am 29.06.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)