Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Science Days 2009 f├╝r Kinder von vier bis acht Jahren

30.06.2009, 09:00 Uhr - 01.07.2009, 17:00 Uhr

Europa-Park, Europa-ParkDome + Medienhalle, Europa-Park-Str. 2, 77977 Rust bei Freiburg
Rust bei Freiburg
info@science-house.de

http://science-house.de/lang-de/c51/m255/d16/default.htmlExterner Link

Gr├╝nes Licht f├╝r forsche Fragen┬ů hei├čt es am 30. Juni und 1. Juli 2009 wieder bei den ┬äScience Days f├╝r Kinder┬ô! ├ťber 30 pfiffige Angebote zum Staunen, Ausprobieren, Mitlachen und Mitmachen bieten auch in diesem Jahr viele gro├če Abenteuer f├╝r kleine Erfinderinnen und Vision├Ąre. Rund 5.000 kleine Wissenschaftler von vier bis acht Jahren experimentieren sich durch spannende Themengebiete wie Chemie, Biologie, Physik und Technik. Mit dabei sind in diesem Jahr auch der VDIni-Club, der im Rahmen der diesj├Ąhrigen ┬äScience Days f├╝r Kinder┬ô seinen offiziellen Auftakt feiert, und erstmals auch das Klimamobil der ┬äklima on┬ů s┬┤cooltour┬ô. Bereits zum f├╝nften Mal organisieren der F├Ârderverein Science und Technologie e. V. und der Europa-Park gemeinsam die ┬äScience Days f├╝r Kinder┬ô, die sich an j├╝ngere Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter richten. Speziell auf die Bed├╝rfnisse dieser Zielgruppe abgestimmte Wissensangebote erm├Âglichen es den kleinen Forscherinnen und Forschern, sich auf spielerische Art und Weise an verschiedenste naturwissenschaftliche Zusammenh├Ąnge und Ph├Ąnomene heranzutasten. In spannenden Experimenten, lustigen Mitmachaktionen und erstaunlichen Wissenschafts-Shows werden alle Sinne angesprochen und ein gro├čes Wissensspektrum wird mit viel Spa├č an neugierige Kinder vermittelt. Unter dem Motto ┬ägr├╝nes Licht f├╝r forsche Fragen┬ô k├Ânnen die kleinen Besucherinnen und Besucher im Europa-Park Dome, in der Medienhalle und auf dem angrenzenden Freigel├Ąnde ihrer nat├╝rlichen Neugier freien Lauf lassen und gemeinsam mit fachkundigen Ansprechpartnern von Forschungseinrichtungen, Vereinen, Schulen und Hochschulen vielen verschiedenen Dingen auf den Grund gehen. Zum Beispiel erlernen sie n├╝tzliche Tricks, um bestimmte B├Ąume zu erkennen und entdecken die Geheimnisse der Schwerkraft und der Langsamkeit. Mit dem Klimamobil der ┬äklima on┬ů s┬┤cooltour┬ô gehen die jungen Forscher dem Klimawandel auf den Grund. Au├čerdem k├Ânnen sie selbst Gipsabg├╝sse von fr├╝hzeitlichen Fossilien erstellen, ihr eigenes Parfum herstellen oder Strom aus Spezi erzeugen. Die Veranstaltung findet am 30. Juni und 1. Juli jeweils von 9 bis 17 Uhr statt. Der Eintrittspreis betr├Ągt 3,- ┬Ç, eine Anmeldung f├╝r Schulklassen, Kindergartengruppen und Familien unter der Telefonnummer 01805 / 77 66 88 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, evtl. abweichende Mobilfunkpreise) ist erforderlich.

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

BILDUNG, FORSCHENDES LERNEN, FORSCHUNG, GRUNDSCHULALTER, GRUNDSCHULE, JUGEND, KINDERGARTEN, KINDERGARTENALTER, TAG, WISSENSCHAFT,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter F├Ârderverein Science und Technologie e.V. in Kooperation mit dem Europa-Park
Kontaktadresse Science House F├Ârderverein Science und Technologie e.V., Europa-Park-Str. 2, 77977 Rust; Allgemeine Information und Anmeldung: Tel.: (0 78 22) 300 799-0
E-Mail des Kontakts info@science-house.de
Beginn der Veranstaltung 30.06.2009, 09:00
Ende der Veranstaltung 01.07.2009, 17:00
Veranstaltungsst├Ątte Europa-Park, Europa-ParkDome + Medienhalle, Europa-Park-Str. 2, 77977 Rust bei Freiburg
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-W├╝rttemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe; Jugendbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Sozialp├Ądagogen/-p├Ądagoginnen
Aufgenommen am 22.06.2009
Zuletzt ge├Ąndert am 22.06.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)