Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Sprache macht Spaß - SPAS macht Sprache: Sprache als Handlungskompetenz fördern eine Herausforderung für die berufliche Bildung

24.06.2009, 12:00 Uhr - 25.06.2009, 15:00 Uhr

Werkstatt der Kulturen Berlin
Wissmannstraße 32, 12049 Berlin
laufer@gfbm.de

http://spas.gfbm.org/index.php?page=Aktuelles&dir=Hauptmenu-Home&menu=HauptmenuExterner Link

Fachtagung zur integrierten Sprachförderung in der Berufsvorbereitung, Berufsausbildung, Jugendberufshilfe und Schule. Auf der Tagung werden die Ergebnisse von SPAS (Sprachförderung in der Berufsvorbereitung und Berufsausbildung) präsentiert. SPAS ist ein Modellprojekt zur Sprachförderung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund und wird durch die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

mehr/weniger
Schlagwörter

Tagung, Sprachkompetenz, Migrationshintergrund, Berufsausbildung, Unterricht, Deutsch als Zweitsprache, Sprachförderung, Sprachdiagnostik, Berufsschule, Berufliche Schule, Auszubildender, Fachsprache, Schriftsprache,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter GFBM (Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen e. V.)
Kontaktadresse SPAS-Projekt Lützowstraße 106 10785 Berlin
E-Mail des Kontakts laufer@gfbm.de
Beginn der Veranstaltung 24.06.2009, 12:00
Ende der Veranstaltung 25.06.2009, 15:00
Veranstaltungsstätte Werkstatt der Kulturen Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe II; Berufsschule; Berufliche Bildung; Jugendbildung
Adressaten Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 10.06.2009
Zuletzt geändert am 10.06.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)