Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

FGS-Forschungstag 2009 - Nachwuchsforschung in den Geistes- und Sozialwissenschaften

26.06.2009, 09:00 Uhr - 26.06.2009, 18:30 Uhr

Goethe-Universität/ Campus Westend/ Casino des IG Farben Hauses
Frankfurt am Main
fgs@uni-frankfurt.de

http://www.fgs.uni-frankfurt.de/Aktuelles_Termine/fgstag/index.htmlExterner Link

Der erste Forschungstag der FGS bietet Gelegenheit einige der wichtigsten Mitglieder der Universit√§t kennenzulernen: unsere NachwuchsforscherInnen. Unter dem Motto ¬ďNachwuchsforschung in den Geistes- und Sozialwissenschaften¬ď werden die DoktorandInnen der FGS Forschungskonzepte und -ergebnisse durch Vortr√§ge, eine Postersession und Veranstaltungen der selbstorganisierten DoktorandInnen-Arbeitsgruppen (DocAGs) der inner- und au√üeruniversit√§ren √Ėffentlichkeit pr√§sentieren. In einer Paneldiskussion mit G√§sten u.a. von der EUA und der DFG werden die Entwicklungsperspektiven der Nachwuchsf√∂rderung und Nachwuchsforschung an der Goethe-Universit√§t und der FGS in Bezug auf nationale F√∂rderstrategien und -angebote einerseits, die internationalen Entwicklungen in den Promotionsausbildungen insbesondere im europ√§ischen Forschungsraum andererseits er√∂rtert.

mehr/weniger
Schlagwörter

Forschung, Geisteswissenschaften, Promotionsstudium, Nachwuchswissenschaftler, Wissenschaftlicher Nachwuchs, Strukturierte Promotionsausbildung, Sozialwissenschaften, Graduiertenkolleg,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter Frankfurt Graduate School for the Humanities and Social Sciences (FGS)
Kontaktadresse FGS - Robert Mayer Str. 1 60325 Frankfurt
E-Mail des Kontakts fgs@uni-frankfurt.de
Beginn der Veranstaltung 26.06.2009, 09:00
Ende der Veranstaltung 26.06.2009, 18:30
Veranstaltungsstätte Goethe-Universität/ Campus Westend/ Casino des IG Farben Hauses
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 09.06.2009
Zuletzt geändert am 09.06.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)