Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Pressekonferenz/Präsentation eines interdisziplinären E-Learning Programms zu Frühen Hilfen

19.05.2009, 10:00 Uhr - 19.05.2009

Villa Eberhardt, Heidenheimer Str. 80, 89075 Ulm
Ulm
joerg.portius@uniklinik-ulm.de

http://idw-online.de/pages/de/news315711Externer Link

Nachdem die Arbeit im Modellprojekt “Guter Start ins Kinderleben“ in Baden-Württemberg im vergangenen Monat mit einer Abschlussveranstaltung erfolgreich beendet werden konnte, fördert das Sozialministerium Baden-Württemberg nun die Verbreitung der Wissensgrundlagen zu Frühen Hilfen, die unter anderem in diesem Projekt erarbeitet wurden, durch ein neues Projekt: ein interdisziplinäres E-Learning Programm zu Frühen Hilfen. Ehrgeiziges Ziel ist es, dieses Programm funktionsfähig auf dem Jugendhilfetag in Stuttgart 2011 zu präsentieren. Im Rahmen dieses Programms wird das Team der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie am Universitätsklinikum Ulm (Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Jörg M. Fegert) versuchen, Erkenntnisse aus der Entwicklungspsychologie und Entwicklungspsychopathologie, aus der Medizin, der Sozialen Arbeit und verschiedenen anderen relevanten gesellschaftlichen Feldern mit verschiedenen mediendidaktischen Mitteln umzusetzen. Fallbezogenes Lernen soll ebenso möglich sein wie interaktive Arbeitsformen. Lernzielkontrollen mit quizähnlichen Formaten sind ebenso geplant wie ein Beobachtungstraining mit Releabilitätsbestimmung für den Beobachter. Zu dieser Auftaktveranstaltung sind Journalisten herzlich eingeladen. Zu Gast sind unter anderem Walter Engelhardt, Leiter des Referats Politik für Kinder aus dem Ministerium für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg und Prof. Dr. Ulrich Stadtmüller, Vizepräsident Lehre der Universität Ulm. Wir unterstützen Sie gerne bei Interviewabsprachen und Recherchen. Bitte wenden Sie sich zu diesem Zweck an die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

mehr/weniger
Schlagwörter

E-LEARNING, INTERDISZIPLINARITAET, JOURNALIST, JOURNALISTIN, PRAESENTATION, PRESSE (PUBLIZISTIK), PROGRAMM, ULM,

Art der Veranstaltung Pressekonferenz
Veranstalter Universitätsklinikum Ulm
Kontaktadresse Ansprechpartner: Jörg Portius (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Universitätsklinikum Ulm), Tel.: (07 31) 500 - 43043, Fax: (07 31) 500 - 43026
E-Mail des Kontakts joerg.portius@uniklinik-ulm.de
Beginn der Veranstaltung 19.05.2009, 10:00
Ende der Veranstaltung 19.05.2009, 00:00
Veranstaltungsstätte Villa Eberhardt, Heidenheimer Str. 80, 89075 Ulm
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 18.05.2009
Zuletzt geändert am 18.05.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)