Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Internationaler Psychologen-Workshop “Lifespan Development of Executive Control”

07.05.2009 - 09.05.2009

Campus der Universität des Saarlandes, Gebäude A2 4, 2. OG Seminarraum, 66123 Saarbrücken
Saarbrücken
j.karbach@mx.uni-saarland.de

http://idw-online.de/pages/de/news309778Externer Link

Wie entwickeln sich Denk- und Gedächtnisfähigkeiten im Laufe eines menschlichen Lebens, und wie werden sie vom Gehirn gesteuert? Diesen Fragen gehen rund 40 Wissenschaftler aus Deutschland, Frankreich, England, Schweden und den Niederlanden bei diesem internationalen Workshop nach. Die Referenten decken mit ihrer Forschung die gesamte Lebensspanne vom Säuglingsalter bis ins hohe Erwachsenenalter ab. Unter anderem geht es um kognitive Kontrollfunktionen, wie z.B. die Fähigkeit, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun oder flexibel zwischen verschiedenen Aufgaben hin- und herzuwechseln. Die Experten diskutieren darüber, wie sich diese „Multitasking-Fähigkeiten“ im Laufe eines Lebens entwickeln und ob man sie trainieren kann. Ziel des Workshops ist es, Forscher zusammen zu bringen, die sehr unterschiedliche Altersgruppen mit verschiedenen Methoden untersuchen. An dem Kongress nehmen sowohl Nachwuchswissenschaftler als auch renommierte Experten teil. Anwesend sind unter anderem Prof. Dr. Gisa Aschersleben, die Babyforschung an der Universität des Saarlandes betreibt, Prof. Dr. Ulman Lindenberger, der Direktor des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung in Berlin, sowie Prof. Dr. Lars Bäckman vom Karolinska Institut in Stockholm. Das Institut gilt als eine der besten medizinischen Forschungseinrichtungen der Welt. Journalisten sind herzlich willkommen, auch interessierte Wissenschaftler können sich noch anmelden. Bitte richten Sie Ihre Anmeldung an die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Weitere Informationen: http://www.uni-saarland.de/fak5/entwicklung/Workshop/speakers.html.

mehr/weniger
Schlagwörter

DENKENTWICKLUNG, DENKFAEHIGKEIT, GEDAECHTNIS, INTERNATIONALER AUSTAUSCH, INTERNATIONALITAET, KOGNITIVE ENTWICKLUNG, KOGNITIVE ENTWICKLUNGSPSYCHOLOGIE, LEBENSSPANNE, MULTITASKING, PSYCHOLOGE, PSYCHOLOGIE, PSYCHOLOGIN, SAARBRUECKEN, WORKSHOP,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Universität des Saarlandes
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Dr. Julia Karbach, Tel.: (06 81) 302-3875
E-Mail des Kontakts j.karbach@mx.uni-saarland.de
Beginn der Veranstaltung 07.05.2009, 00:00
Ende der Veranstaltung 09.05.2009, 00:00
Veranstaltungsstätte Campus der Universität des Saarlandes, Gebäude A2 4, 2. OG Seminarraum, 66123 Saarbrücken
Land der Bundesrepublik Deutschland Saarland
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Englisch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 15.04.2009
Zuletzt geändert am 15.04.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)