Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Thüringer Kongress zur Kinderarmutsprävention

14.05.2009, 10:00 Uhr - 15.05.2009, 15:30 Uhr

Imaginata eV, Löbstedter Str. 67, 07749 Jena
Jena
p7mope@uni-jena.de

http://www.kinderarmut.uni-jena.de/Externer Link

Strategien gegen Kinderarmut und Bildungsbenachteiligung. Der Kongress richtet sich an Pädagogen, Politiker, Wissenschaftler, Journalisten und Praktiker, um gemeinsam Strategien zum Abbau von Kinderarmut und Bildungsbenachteiligung zu entwickeln.

mehr/weniger
Schlagwörter

JENA, KINDERARMUT, KONGRESS, PRAEVENTION, THUERINGEN,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Friedrich-Schiller-Universität Jena, Lehrstuhl für Sozialpädagogik und außerschulische Bildung in Kooperation mit der Stadt Jena
Kontaktadresse Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Erziehungswissenschaft, Thüringer Kongress zur Kinderarmutsprävention c/o Frau Petra Monnheimer, Am Planetarium 4, 07737 Jena
E-Mail des Kontakts p7mope@uni-jena.de
Beginn der Veranstaltung 14.05.2009, 10:00
Ende der Veranstaltung 15.05.2009, 15:30
Veranstaltungsstätte Imaginata eV, Löbstedter Str. 67, 07749 Jena
Land der Bundesrepublik Deutschland Thüringen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 27.03.2009
Zuletzt geändert am 27.03.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)