Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Seminar „Meine Kids und ihr Medienalltag - Was ich als pädagogische Fachkraft wissen sollte: Von Jugendmedienschutz, Urheberrecht und Sicherheit bis hin zu aktiver Medienarbeit und Medienkompetenz“

04.05.2009, 10:00 Uhr - 05.05.2009, 17:00 Uhr

Deutsches Kinderhilfswerk e.V., Werkstatt für Demokratie, Leipziger Str. 116 – 118, 10117 Berlin
Berlin
werkstatt@dkhw.de

http://kinderpolitik.de/werkstatt/seminare.php?page_id=paed_fachkraft_09Externer Link

Im Gegensatz zu ihren erwachsenen pädagogischen Fachkräften wachsen Kinder und Jugendliche heute inmitten einer Vielzahl von Digitalen Medien und Möglichkeiten auf. Gab es in den vergangenen Jahrzehnten noch kaum Computer und Internet im Unterricht oder in außerschulischen Kinder- und Jugendeinrichtungen, sollten diese mittlerweile Teil des pädagogischen Alltags sein. Aber was muss ich als pädagogische Fachkraft eigentlich wissen zum Thema Kinder und Internet und kann ich bei der rasanten technologischen Entwicklung noch Schritt halten? Wie nutzen Kinder eigentlich das Internet, was machen sie in ihrer Freizeit und wie kann ich die Medien als Teil der Sozialisation für meine Arbeit nutzen? Was sind soziale Netze wie SchülerVZ oder Plattformen wie YouTube und MySpace und welcher gesellschaftlichen Aufgabe sollte ich als pädagogische Fachkraft meinen Kindern und Jugendlichen für einen kompetenten Umgang mit den Medien vermitteln? Diese und weitere Fragen werden im Seminar erörtert. Den Seminarteilnehmenden werden aktuelle Projekte und Materialien zum Thema Medien und Bildung vorgestellt, konkrete Handlungsempfehlungen für die alltägliche pädagogische Arbeit erarbeitet und Raum zum ersten selber ausprobieren gegeben. Referentin: Sandra Ostermann, Medienpädagogin. Tätig als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Medienpädagogik der Universität Hamburg. Langjährige Erfahrung in der Medienkompetenzvermittlung in Theorie und Praxis. Die Kostenbetragen 100 Euro inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen. Für dieses Seminar ist beim Senat Berlin die Anerkennung als Veranstaltung nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz beantragt.

mehr/weniger
Schlagwörter

BERLIN, JUGENDLICHER, JUGENDMEDIEN, KIND, MEDIEN, MEDIENALLTAG, MEDIENARBEIT, MEDIENKOMPETENZ, PAEDAGOGISCHE FACHKRAFT, SEMINAR, SICHERHEIT, URHEBERRECHT,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Kontaktadresse Deutsches Kinderhilfswerk e.V., Werkstatt für Demokratie, Leipziger Str. 116 – 118, 10117 Berlin; Ansprechpartnerin: Henrike Weßeler, Tel.: (0 30) 30 86 93 32
E-Mail des Kontakts werkstatt@dkhw.de
Beginn der Veranstaltung 04.05.2009, 10:00
Ende der Veranstaltung 05.05.2009, 17:00
Veranstaltungsstätte Deutsches Kinderhilfswerk e.V., Werkstatt für Demokratie, Leipziger Str. 116 – 118, 10117 Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Lehrer/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 20.03.2009
Zuletzt geändert am 20.03.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)