Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Portfolio und Lerngeschichten - Beobachten und dokumentieren

17.06.2009, 09:00 Uhr - 17.06.2009, 17:00 Uhr

CEB-Akademie Merzig-Hilbringen, Industriestraße 6-8, D-66663 Merzig
66663 Merzig
margret.lorson@ceb-merzig.de

http://fruehkindliche-mehrsprachigkeit.eu/fortbildung/seminardetailseite/?tx_seminars_pi1[showUid]=10Externer Link

Arbeiten Sie schon länger mit gezielter Beobachtung, Bildungsdokumentation und -planung oder möchten Sie damit starten? Mit Portfolio und Lerngschichten begleiten und dokumentieren Sie die individuelle Bildungsgeschichte eines Kindes. In dieser Fortbildung geht es um die Vorteile, Herausforderungen und die Umsetzung der Arbeit mit Portfolio und Lerngeschichten. In Gruppenarbeiten, Übungen, Kurzpräsentationen, Erfahrungsausstausch und Diskussion von Filmsequenzen werden wir folgende Fragen klären: Wie kann das Portfolio zum Portfolio des Kindes werden? Wie lassen sich Eltern in die Portfolio-Arbeit einbeziehen? Wie lässt sich die Arbeit mit Portfolio und Lerngeschichten zur Gestaltung des Übergangs in die Grundschule nutzen? Neben Hinweisen zu Inhalten und Aufbau eines Portfolios und zum Schreiben von Lerngeschichten erhalten Sie Tipps zur konkreten Umsetzung in Ihrer Einrichtung und zur Planung nächster Schritte.

mehr/weniger
Schlagwörter

BEOBACHTEN, DOKUMENTATION, PORTFOLIO, LERNGESCHICHTEN, MERZIG,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter CEB Akademie
Kontaktadresse Margret Lorson, Tel.: +49 (0)6861 / 93 08 92
E-Mail des Kontakts margret.lorson@ceb-merzig.de
Beginn der Veranstaltung 17.06.2009, 09:00
Ende der Veranstaltung 17.06.2009, 17:00
Veranstaltungsstätte CEB-Akademie Merzig-Hilbringen, Industriestraße 6-8, D-66663 Merzig
Land der Bundesrepublik Deutschland Saarland
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 17.03.2009
Zuletzt geändert am 17.03.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)