Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Lesung und Gespräch mit T.C. Boyle: „Die Frauen“

15.03.2009, 11:00 Uhr - 15.03.2009, 12:30 Uhr

Schauspiel, Prinzenstr. 9, 30159 Hannover
Hannover
claudia.brueninghaus@zeit.de

http://veranstaltungen.zeit.de/zeit_forum_kultur/tcboyle_die_frauen_lesung_und_gespraech.002189.htmlExterner Link

Der US-amerikanische Bestsellerautor T. C. Boyle präsentiert dem deutschen Publikum sein neuestes Buch »Die Frauen« und spricht mit Kulturjournalist David Eisermann über seinen neuen Roman, der die Geschichte des genialen Architekten Frank Lloyd Wright – eines großartigen Egomanen – und seiner geliebten Frauen erzählt. In seiner Kritik an der Prüderie der Amerikaner in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts beschreibt Boyle die erbitterten Kämpfe der Frauen an Wrights Seite – gegen ihre Nebenbuhlerinnen und gegen die bigotte amerikanische Gesellschaft. Diese Veranstaltung findet in englischer und deutscher Sprache statt. Die deutschen Texte liest der Schauspieler Bernd Geiling. Eintritt: € 10,– / ermäßigt € 7,50,– - Kartenvorverkauf: Schauspiel Hannover, Tel.: (05 11) 999 911 11, www.schauspielhannover.de.

mehr/weniger
Schlagwörter

AUTORENLESUNG, BUCH, GESPRAECH, HANNOVER, LESUNG, SCHAUSPIEL,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter DIE ZEIT in Kooperation mit dem Hanser Verlag, Lehmanns Buchhandlung und dem Schauspiel Hannover
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Claudia Brüninghaus (Veranstaltungen und Pressearbeit), Tel.: (0 40) 32 80-145, Fax: (0 40) 32 80-558
E-Mail des Kontakts claudia.brueninghaus@zeit.de
Beginn der Veranstaltung 15.03.2009, 11:00
Ende der Veranstaltung 15.03.2009, 12:30
Veranstaltungsstätte Schauspiel, Prinzenstr. 9, 30159 Hannover
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Englisch
Relevanz lokal
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 06.03.2009
Zuletzt geändert am 06.03.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)