Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Erzählcafé: Demenzkranken eine Stimme geben - Erfahrungsberichte aus verschiedenen Perspektiven

06.05.2009, 15:30 Uhr - 06.05.2009, 17:30 Uhr

Freie Altenarbeit Göttingen e.V., Am Goldgraben 14, 37073 Göttingen
Göttingen
freiealtenarbeitgoettingen@t-online.de

http://freiealtenarbeitgoettingen.de/cms/upload/Veranstaltungen/1-Programme/2009-programmZZP_01.pdfExterner Link

Menschen mit und ohne Demenz treffen im Alltag an vielen Orten aufeinander – und häufig kommen die Gesunden mit dieser Situation nur schwer zurecht. Demenz – ein Krankheitsbild, das Angst macht. Ein aufgeklärter und kompetenter Umgang mit der Krankheit und den Betroffenen ist die richtige Antwort auf diese große persönliche und demographische Herausforderung. Im Erzählcafé werden Angehörige und Laienhelfer über ihre Erfahrungen mit demenzkranken Menschen und die Bewältigung des Alltages sprechen. Familie Kopp leitet zwei Pflege- einrichtungen in der Region und erhielt für ihre konzeptionelle Arbeit und für die vorbildliche Milieugestaltung für Menschen mit einer Demenzerkrankung zwei bundesweit anerkannte Auszeichnungen. Im Rundgespräch möchten wir auf die Rolle und Verantwortung des sozialen Umfeldes und der Kommune zu sprechen kommen. In Kooperation mit dem Diakonieverband Göttingen und der Alzheimer Gesellschaft Göttingen

mehr/weniger
Schlagwörter

CAFETERIA, DEMENZ, ERFAHRUNGSBERICHT, ERZAEHLEN, GOETTINGEN,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter Freie Altenarbeit Göttingen e.V.
Kontaktadresse Freie Altenarbeit Göttingen e.V., Am Goldgraben 14, 37073 Göttingen; Tel.: (05 51) 4 36 06, Fax: (05 51) 54 19 14
E-Mail des Kontakts freiealtenarbeitgoettingen@t-online.de
Beginn der Veranstaltung 06.05.2009, 15:30
Ende der Veranstaltung 06.05.2009, 17:30
Veranstaltungsstätte Freie Altenarbeit Göttingen e.V., Am Goldgraben 14, 37073 Göttingen
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Senior/innenbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 26.02.2009
Zuletzt geändert am 26.02.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)