Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Konflikte in Hochschule und Fachbereich – vorbeugen und kompetent bearbeiten

29.06.2009 - 30.06.2009

Hotel Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Berlin
Belin

http://www.hochschulkurs.de/P2009FK1.htmExterner Link

Veränderungsprozesse an Hochschulen lassen sich nicht ohne Konfliktsituationen durchführen. Eine Erweiterung von Verantwortlichkeiten, wie sie z.B. das Dekans-Amt oder die Fakultätsgeschäftsführung mit sich bringen, bedarf einer Erweiterung von Kompetenzen auch im Konfliktmanagement. Phasen der Umstrukturierung in Hochschulen oder die Übernahme neuer Aufgaben, z.B. einer Professur, bringen häufig neue Konflikte mit sich oder lassen alte Konflikte aufbrechen. Konflikte bedeuten Belastungen und Störungen in Arbeitsprozessen und auf der persönlichen Ebene. Ein verbesserter persönlicher Umgang mit Konflikten verringert diese und setzt Zeit und Energie für neue Entwicklungen frei. Der Workshop vermittelt Methoden des Konfliktmanagements sowie Instrumente zur Analyse von Konflikten und arbeitet mit den Teilnehmer/-innen typische Konfliktmuster heraus. Die Teilnehmer/-innen entwickeln hieraus Strategien zur Bearbeitung und Prophylaxe von Konflikten.

mehr/weniger
Schlagwörter

Umstrukturierung, Konfliktmanagement, Hoschule,

Veranstalter Centrum fĂĽr Hochschulentwicklung (CHE)
Beginn der Veranstaltung 29.06.2009, 00:00
Ende der Veranstaltung 30.06.2009, 00:00
Veranstaltungsstätte Hotel Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Berlin
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 09.02.2009
Zuletzt geändert am 09.02.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)