Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Podiumsdiskussion auf der didacta 2009: „Gleichberechtigung als Thema in Schule und Unterricht?“

10.02.2009, 13:00 Uhr - 10.02.2009, 14:30 Uhr

Convention Center Hannover, Saal 15 und 16
Hannover
poststelle@bmfsfj.bund.de

http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/BMFSFJ/Service/veranstaltungen,did=119582.htmlExterner Link

Auf der didacta 2009 veranstaltet das Bundesfamilienministerium eine Podiumsdiskussion, bei der es um die Fragen geht: Ist Gleichberechtigung noch ein Thema für Schulen? Sind wir nicht alle gleichberechtigt? Wie prägen Rollenklischees den Alltag von Frauen und Männern? Das Bundesfamilienministerium stellt im Rahmen der Bildungsmesse den Medienkoffer “Frauen und Männer – Gleich geht’s weiter“ vor. Dieser beinhaltet Filmclips und Unterrichtsmaterialien, um mit Schülern und Schülerinnen der Klassen 9 bis 12 über die Chancen der Gleichberechtigung und die Risiken von Rollenstereotypen zu sprechen.

mehr/weniger
Schlagwörter

DIDACTA, DISKUSSION, FILM, GLEICHBERECHTIGUNG, GLEICHSTELLUNG, HANNOVER, JUNGE, MAEDCHEN, PODIUMSGESPRAECH, SCHULE, THEMA, UNTERRICHT, UNTERRICHTSMATERIAL,

Art der Veranstaltung Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
Veranstalter Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Kontaktadresse Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Alexanderstr. 3, 10178 Berlin; Tel.: (0 30 18) 555 - 0, Fax: (0 30 18) 555 - 4400
E-Mail des Kontakts poststelle@bmfsfj.bund.de
Beginn der Veranstaltung 10.02.2009, 13:00
Ende der Veranstaltung 10.02.2009, 14:30
Veranstaltungsstätte Convention Center Hannover, Saal 15 und 16
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 23.01.2009
Zuletzt geändert am 23.01.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)