Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Vortrag „Erfolgreich lernen in der Schule – auch mit AD(H)S: Konkrete Handlungsanweisungen für Lehrer, Pädagogen und Eltern“

28.01.2009, 19:30 Uhr - 28.01.2009

Waldorf-Schule Mainz-Finthen, Merkurweg 2 (Römerquelle), 55126 Mainz
Mainz
cjschmueser@t-online.de

http://www.ads-mainz.de/html/veranstaltungen.htmlExterner Link

Im Rahmen dieses Vortrags werden konkrete Hilfestellungen für Lehrer und Eltern beim Umgang mit ADS-Schülern im Unterricht und bei der Hausaufgabenbetreuung gegeben. Als Referentin konnte der Verein Dr. Helga Simchen, eine der wenigen im deutschsprachigen Raum benannten ADS-Experten, gewinnen. Simchen, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Kinderneurologie, ist Psychotherapeutin und hat langjährige Erfahrung in der Behandlung von ADS-Kindern und -Jugendlichen. Lern- und Verhaltensauffälligkeiten sind ein wichtiger Bestandteil jeder ADHS Problematik. Aber auch Nicht-Betroffene können von den in diesem Vortrag vermittelten Lernstrategien profitieren, die immer mit verhaltenstherapeutischen Interventionen verknüpft sind. Die neurobiologische Forschung der letzten Jahre bietet viele neue Erkenntnisse zum effektiven Lernen in der Schule und im Studium. Da die Pädagogik diese neuen Erkenntnisse noch nicht flächendeckend im Unterricht berücksichtigt, sollten sich Lehrer und Eltern selbst darüber informieren, wie Kinder, Jugendliche und Studenten besser lernen könnten, wenn sie denn wollten. Denn viele ADS-Schüler und junge Erwachsene haben aufgrund der jahrelangen negativen Erfahrungen bereits „“aufgegeben“. Der Eintritt zu diesem Vortrag ist kostenfrei - um eine Spende wird gebeten.

mehr/weniger
Schlagwörter

AUFMERKSAMKEITS-DEFIZIT-HYPERAKTIVITAETS-STOERUNG, ELTERN, HILFE, LEHRER, LEHRERIN, LERNEN, LERNERFOLG, MAINZ, PAEDAGOGE, PAEDAGOGIN, SCHULE, SCHULERFOLG, VORTRAG,

Art der Veranstaltung Vortrag / Vorlesung
Veranstalter ADS-Mainz e.V.
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Christiane Schmüser, Tel.: (0 61 31) 470694
E-Mail des Kontakts cjschmueser@t-online.de
Beginn der Veranstaltung 28.01.2009, 19:30
Ende der Veranstaltung 28.01.2009, 00:00
Veranstaltungsstätte Waldorf-Schule Mainz-Finthen, Merkurweg 2 (Römerquelle), 55126 Mainz
Land der Bundesrepublik Deutschland Rheinland-Pfalz
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Behindertenpädagogik; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Eltern; Lehrer/-innen; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 15.01.2009
Zuletzt geändert am 15.01.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)