Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Werkstatt Kunstkritik 2: „Sprache als Tarnung? Das Dilemma der Kunstkritik“

06.03.2009 - 21.03.2009

Villa Prieger, Raiffeisenstr. 2, 53113 Bonn
Bonn
kunstkritik@montag-stiftungen.de

http://www.montag-stiftungen.com/kunstkritik2Externer Link

Sprache als Tarnung - steckt die Kunstkritik in einem Dilemma? Kapituliert sie vor der zeitgenössischen Kunst? Wann ist eine Kritik kompetent und aussagestark? Wie sollte man mit Fachtermini umgehen? Ist die Kunstkritik eine aussterbende journalistische Form? Antworten auf diese und viele andere Fragen sucht die zweite „Werkstatt Kunstkritik“ der Montag Stiftung Bildende Kunst. Sie ist als Experimentierfeld und Freiraum für kritischen Austausch gedacht. Eingeladen sind Studentinnen und Studenten der Kunstgeschichte oder der Kulturwissenschaften, Kunst¬kritikerinnen und Kunst¬kritiker, Kunsthistoriker und Journalisten. Das Veranstaltungskonzept hat die Bonner Kunsthistorikerin und Kunstkritikerin Noemi Smolik gemeinsam mit der Montag Stiftung Bildende Kunst entwickelt. Das viertägige Seminar findet in zwei Blöcken in der Villa Prieger, Bonn, statt: Freitag / Samstag 6. / 7. März 2009 und Freitag / Samstag 20. / 21. März 2009. Teilnehmerzahl: 15 bis 20 Personen; Anmeldeschluss: 28. Januar 2009; Kosten: 90 Euro, inklusive Verpflegung während der Seminarzeit.

mehr/weniger
Schlagwörter

BONN, DILEMMA, JOURNALISMUS, KUNST, KUNSTGESCHICHTE, KUNSTKRITIK, SPRACHE, TARNUNG, WERKSTATT,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Montag Stiftung Bildende Kunst
Kontaktadresse Montag Stiftung Bildende Kunst, Raiffeisenstr. 2, 53113 Bonn; Tel.: (02 28) 267 16 223
E-Mail des Kontakts kunstkritik@montag-stiftungen.de
Beginn der Veranstaltung 06.03.2009, 00:00
Ende der Veranstaltung 21.03.2009, 00:00
Veranstaltungsstätte Villa Prieger, Raiffeisenstr. 2, 53113 Bonn
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Weiterbildungsinteressierte; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 05.01.2009
Zuletzt geändert am 05.01.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)