Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die Berufsausbildung im dualen System: europäische Mobilität in den Ausbildungsgängen

27.11.2008, 12:00 Uhr - 28.11.2008, 16:15 Uhr

Paris; Messegelände Porte de Versailles
Paris

http://mobilite-apprentis.eu/programme_de.pdfExterner Link

Europäische Mobilität im Rahmen von Ausbildungsgängen trägt zur Entwicklung eines europäischen Bewusstseins ebenso bei, wie zum Erwerb von beruflichen und persönlichen Kompetenzen. Nichtsdestotrotz wird europäische Mobilität in der Ausbildung im dualen System noch recht selten praktiziert. Einer aktuellen Studie zufolge betrifft sie in den meisten europäischen Ländern weniger als 1 der Jugendlichen in entsprechenden Ausbildungsgängen. Aus diesem Grund möchte die französische EU-Ratspräsidentschaft die europäische Mobilität in der Berufsausbildung besonders in den Vordergrund stellen. Die Konferenz, die am 27. und 28. November 2008 in Paris stattfinden wird, soll die bestehenden Hindernisse für Mobilität in der Berufsausbildung identifizieren und die Schlüsselelemente zu ihrer qualitativen und quantitativen Verbesserung herausarbeiten. Die Konferenz findet im Rahmen einer Ausbildungsmesse statt, deren Focus in diesem Jahr ebenfalls auf europäischen Fragestellungen liegt, und zugleich im Nachgang zum Ministerrat für Bildung und Erziehung am 26. November in Bordeaux. Vier Podiumsdiskussionen werden diese Themenkomplexe behandeln: Integration von Mobilität in die Ausbildungskonzepte Dauerhafte Partnerschaften entwickeln ECVET: hin zur anerkannten Mobilität Europäische Mobilität und duales System: Folgen für das Personalmanagement in den Unternehmen Die Förderung und Weiterentwicklung von Ausbildungsgängen im dualen System auf europäischer Ebene sind wünschenswerte Ziele für alle Mitgliedstaaten. Von Seiten der Unternehmen, insbesondere der KMU, wird seit langem der dringende Bedarf an Mobilitätsprogrammen für Jugendliche in der Ausbildung hervorgehoben, um den Erwerb der notwendigen Fach- und Schlüsselkompetenzen für die Berufe der Gegenwart und Zukunft sicherzustellen. Die Konferenz bietet die Gelegenheit, die notwendigen Maßahmen vorzuschlagen, um die europäische Mobilität zu fördern.

mehr/weniger
Schlagwörter

Europa, Mobilität, Ausbildung, Berufsausbildung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter französische EU-Ratspräsidentschaft
Beginn der Veranstaltung 27.11.2008, 12:00
Ende der Veranstaltung 28.11.2008, 16:15
Veranstaltungsstätte Paris; Messegelände Porte de Versailles
Staat Frankreich
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 24.11.2008
Zuletzt geändert am 24.11.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)