Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Theatervorstellung für Lehrer(innen): „Kindersoldaten“ von Hans-Werner Kroesinger

17.02.2009, 19:00 Uhr - 17.02.2009, 21:00 Uhr

THEATER AN DER PARKAUE - Junges Staatstheater Berlin, Parkaue 29, 10367 Berlin
Berlin
presse@parkaue.de

http://www.parkaue.de/index.php?topic=22&playId=172Externer Link

Einmal im Monat laden wir Lehrer(innen) zu einer ausgewählten Inszenierung ein. Vor Vorstellungsbeginn erhalten Sie eine Einführung zum Stück und zur künstlerischen Konzeption der Inszenierung. Nach der Vorstellung sind Sie zu einem Gespräch mit Regieteam und Schauspielern herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei. Anmeldung beim Besucherservice. - Kindersoldaten - Konzept: Hans-Werner Kroesinger - Eine Koproduktion des THEATER AN DER PARKAUE mit dem Theaterhaus Gessnerallee Zürich und dem FFT Düsseldorf - Bereits im Dreißigjährigen Krieg wurden Kinder als Soldaten eingesetzt. In unserer Zeit kämpfen sie, Jungen wie Mädchen, in Sierra Leone, Angola, Mosambik, Afghanistan, Burundi oder Kolumbien in Kriegen um Diamanten, Boden und Macht. Als Kindersoldat gilt, wer unter 18 ist und regulären Truppen oder Guerilla-Einheiten angehört, ganz gleich in welcher Funktion. Sie sind Koch, Bote, Prostituierte oder Kämpfer an vorderster Front. Sie sind die geschicktesten Minenleger, tragen den afghanischen Mudschaheddin die Waffen und spionieren im kolumbianischen Busch die gegnerischen Stellungen aus. In Deutschland leben viele ehemalige Kindersoldaten im Status der Duldung und können jederzeit abgeschoben werden. Das dokumentarische Theater von Hans-Werner Kroesinger schildert Extremsituationen mithilfe von historischen und aktuellen Dokumenten. Es beschreibt Biografien in ihren Widersprüchen und die Determinierung des Menschen durch politische Verhältnisse. Nach DIE KINDERTRANSPORTE inszeniert Hans-Werner Kroesinger zum zweiten Mal am THEATER AN DER PARKAUE.

mehr/weniger
Schlagwörter

BERLIN, INSZENIERUNG, KIND, LEHRER, LEHRERIN, SOLDAT, THEATER, THEATERSTUECK,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter THEATER AN DER PARKAUE - Junges Staatstheater Berlin
Kontaktadresse THEATER AN DER PARKAUE - Junges Staatstheater Berlin, Parkaue 29, 10367 Berlin; Tel.: (0 30) 55 77 52 0, Fax: (0 30) 55 77 52 22
E-Mail des Kontakts presse@parkaue.de
Beginn der Veranstaltung 17.02.2009, 19:00
Ende der Veranstaltung 17.02.2009, 21:00
Veranstaltungsstätte THEATER AN DER PARKAUE - Junges Staatstheater Berlin, Parkaue 29, 10367 Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung
Adressaten Lehrer/-innen
Aufgenommen am 24.11.2008
Zuletzt geändert am 24.11.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)