Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

PISA 2006-E: Die Ergebnisse Schleswig-Holsteins im dritten PISA-Ländervergleich

24.11.2008, 14:30 Uhr - 24.11.2008, 17:00 Uhr

Institut f√ľr Qualit√§tsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein IQSH, Schreberweg 5, 24119 Kronshagen
Kronshagen
info@iqsh.de

http://schleswig-holstein.de/IQSH/DE/Service/Termine/2008/pisa.htmlExterner Link

Sehr geehrte Damen und Herren, wir m√∂chten Sie hiermit herzlich zu einer Informationsveranstaltung zu den Ergebnissen des dritten PISA-L√§ndervergleichs f√ľr Schleswig-Holstein, die am 18. November 2008 ver√∂ffentlicht werden, einladen. Im Rahmen des ¬ĎProgramme for International Student Assessment¬í (PISA) werden erg√§nzend zu den internationalen Erhebungen seit 2000 L√§ndervergleiche durchgef√ľhrt, um die Kompetenzen 15-j√§hriger Sch√ľlerinnen und Sch√ľler in den f√ľr eine erfolgreiche Lebensf√ľhrung zentralen Bereichen Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften zu ermitteln. Nachdem bei PISA 2000 die Erfassung des Leseverst√§ndnisses und bei PISA 2003 Mathematik im Mittelpunkt stand, geht es bei PISA 2006 im Schwerpunkt um die Naturwissenschaften. Erstmalig k√∂nnen auch f√ľr Schleswig-Holstein l√§ngerfristige Trends zur Kompetenzentwicklung der Sch√ľlerinnen und Sch√ľler in allen drei Bereichen analysiert werden. Neben einer Reihe von zus√§tzlichen Informationen werden dar√ľber hinaus Ergebnisse zur Kompetenzentwicklung differenziert nach Schularten, des L√§ndervergleichs der Gymnasien und zum Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und Bildungserfolg berichtet. Wie in den vergangenen Jahren wird Ihnen Prof. Dr. Manfred Prenzel, Leiter des deutschen PISA-Konsortiums vom Leibniz-Institut f√ľr die P√§dagogik der Naturwissenschaften (IPN) als ausgewiesener Experte die wesentlichen Ergebnisse des L√§ndervergleichs aus der Sicht des Landes Schleswig-Holstein vorstellen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

mehr/weniger
Schlagwörter

ERGEBNIS, ERGEBNISBERICHT, INFORMATION, LAENDERVERGLEICH, PISA-E (PROGRAMME FOR INTERNATIONAL STUDENT ASSESSMENT - ERGAENZUNGSSTUDIE), PRENZEL, MANFRED, SCHLESWIG-HOLSTEIN,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter Ministerium f√ľr Bildung und Frauen des Landes Schleswig-Holstein in Kooperation mit dem Institut f√ľr Qualit√§tsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein IQSH
Kontaktadresse Institut f√ľr Qualit√§tsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein IQSH, Schreberweg 5, 24119 Kronshagen; Tel.: (04 31) 5403 ¬Ė 0
E-Mail des Kontakts info@iqsh.de
Beginn der Veranstaltung 24.11.2008, 14:30
Ende der Veranstaltung 24.11.2008, 17:00
Veranstaltungsst√§tte Institut f√ľr Qualit√§tsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein IQSH, Schreberweg 5, 24119 Kronshagen
Land der Bundesrepublik Deutschland Schleswig-Holstein
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 21.11.2008
Zuletzt geändert am 21.11.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)