Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

PISA 2006-E: Die Ergebnisse Schleswig-Holsteins im dritten PISA-Ländervergleich

24.11.2008, 14:30 Uhr - 24.11.2008, 17:00 Uhr

Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein IQSH, Schreberweg 5, 24119 Kronshagen
Kronshagen
info@iqsh.de

http://schleswig-holstein.de/IQSH/DE/Service/Termine/2008/pisa.htmlExterner Link

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie hiermit herzlich zu einer Informationsveranstaltung zu den Ergebnissen des dritten PISA-Ländervergleichs für Schleswig-Holstein, die am 18. November 2008 veröffentlicht werden, einladen. Im Rahmen des ‘Programme for International Student Assessment’ (PISA) werden ergänzend zu den internationalen Erhebungen seit 2000 Ländervergleiche durchgeführt, um die Kompetenzen 15-jähriger Schülerinnen und Schüler in den für eine erfolgreiche Lebensführung zentralen Bereichen Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften zu ermitteln. Nachdem bei PISA 2000 die Erfassung des Leseverständnisses und bei PISA 2003 Mathematik im Mittelpunkt stand, geht es bei PISA 2006 im Schwerpunkt um die Naturwissenschaften. Erstmalig können auch für Schleswig-Holstein längerfristige Trends zur Kompetenzentwicklung der Schülerinnen und Schüler in allen drei Bereichen analysiert werden. Neben einer Reihe von zusätzlichen Informationen werden darüber hinaus Ergebnisse zur Kompetenzentwicklung differenziert nach Schularten, des Ländervergleichs der Gymnasien und zum Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und Bildungserfolg berichtet. Wie in den vergangenen Jahren wird Ihnen Prof. Dr. Manfred Prenzel, Leiter des deutschen PISA-Konsortiums vom Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) als ausgewiesener Experte die wesentlichen Ergebnisse des Ländervergleichs aus der Sicht des Landes Schleswig-Holstein vorstellen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

mehr/weniger
Schlagwörter

ERGEBNIS, ERGEBNISBERICHT, INFORMATION, LAENDERVERGLEICH, PISA-E (PROGRAMME FOR INTERNATIONAL STUDENT ASSESSMENT - ERGAENZUNGSSTUDIE), PRENZEL, MANFRED, SCHLESWIG-HOLSTEIN,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter Ministerium für Bildung und Frauen des Landes Schleswig-Holstein in Kooperation mit dem Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein IQSH
Kontaktadresse Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein IQSH, Schreberweg 5, 24119 Kronshagen; Tel.: (04 31) 5403 – 0
E-Mail des Kontakts info@iqsh.de
Beginn der Veranstaltung 24.11.2008, 14:30
Ende der Veranstaltung 24.11.2008, 17:00
Veranstaltungsstätte Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein IQSH, Schreberweg 5, 24119 Kronshagen
Land der Bundesrepublik Deutschland Schleswig-Holstein
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 21.11.2008
Zuletzt geändert am 21.11.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)