Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

25. GMK-Forum Kommunikationskultur: Geteilter Bildschirm - getrennte Welten? Konzepte für Pädagogik und Bildung

21.11.2008, 00:15 Uhr - 23.11.2008, 12:00 Uhr

Universität Rostock, Audi Max, Ulmenstr. 69, 18051 Rostock
gmk@medienpaed.de

http://www.gmk-net.de/forum/forum08.phpExterner Link

Im Zentrum des 25. GMK-Forum Kommunikationskultur stehen die aktuellen Fragen: Führen Computer, Fernsehen, Internet und mobile Medien zu neuer Abgrenzung unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen voneinander oder fördern sie Gemeinschaft und Teilhabe? Schaffen Medien neue Trennlinien zwischen Generationen, Kulturen, Milieus, Männern und Frauen? Wie können Medien dafür genutzt werden, materielle, kulturelle und soziale Grenzen zu überwinden, Dialoge anzustoßen oder ausgegrenzte Gruppen einzubinden? Wie können Risiken der Mediennutzung minimiert werden? Mit welchen Methoden und Projekten können Pädagogik und Bildung dazu beitragen, den kompetenten Medienumgang von Kindern, Jugendlichen und Familien zu fördern und einer medialen Bildungskluft entgegen zu wirken? Eine Online-Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Kind, Jugendlicher, Medien, Medienpädagogik, Mediennutzung, Kommunikationskultur, Jugendkultur, Medienbildung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur
Kontaktadresse GMK-Geschäftsstelle, Tel. 0521-67788
E-Mail des Kontakts gmk@medienpaed.de
Beginn der Veranstaltung 21.11.2008, 00:15
Ende der Veranstaltung 23.11.2008, 12:00
Veranstaltungsstätte Universität Rostock, Audi Max, Ulmenstr. 69, 18051 Rostock
Land der Bundesrepublik Deutschland Mecklenburg-Vorpommern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Hochschule; Jugendbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 06.11.2008
Zuletzt geändert am 06.11.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)