Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Schulische Arbeitswelt- und Berufsorientierung & kommunale Koordinierung (Jahresforum 2008 der Arbeitsgemeinschaft “Weinheimer Initiative“)

05.11.2008, 09:00 Uhr - 05.11.2008, 17:15 Uhr

Rathaus Dortmund; Friedensplatz 1
Dortmund

http://www.bibb.de/dokumente/pdf/081105_veranstaltung_schulische_arbeitswelt_programmflyer.pdfExterner Link

Schulische Berufsorientierung wird heute gemeinhin als einer der zentralen Schlüssel für gelingende Übergänge in die Arbeitswelt betrachtet. Dies ist auch der Ausgangspunkt des Jahresforums 2008. Es sieht Berufsorientierung als „Aufgabe der ganzen Schule“, diese aber in einem gemeinschaftlichen Zusammenhang von Verantwortung. Deren öffentliche Bezüge sind vor allem die Länder und die Kommunen. Insbesondere nach den Erfordernissen und Schwierigkeiten kommunaler Koordinierung soll gefragt werden, ohne dabei die anderen Partner für Berufsorientierung - die Betriebe und Verbände, die Agenturen für Arbeit und das bürgerschaftliche Engagement – aus dem Blick zu verlieren. Die Perspektive ist: Berufsorientierung ist kein Allheilmittel, aber sie muss wirksamer werden.

mehr/weniger
Schlagwörter

Schule, Orientierungshilfe, Berufsleben, Berufsschule, Arbeitswelt, Beruforientierung,

Veranstalter Stadt Dortmund
Beginn der Veranstaltung 05.11.2008, 09:00
Ende der Veranstaltung 05.11.2008, 17:15
Veranstaltungsstätte Rathaus Dortmund; Friedensplatz 1
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe II; Berufsschule; Berufliche Bildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 30.10.2008
Zuletzt geändert am 30.10.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)