Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Seminar fĂĽr Referendare: Moderne Physik in der Schule

22.11.2010 - 26.11.2010

Physikzentrum Bad Honnef (PBH)
Bad Honnef
handtke@physik.hu-berlin.de

http://didaktik.physik.hu-berlin.de/Externer Link

Seit einigen Jahren unterstützt die Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung Seminare zu wechselnden Themen des Physikunterrichts, die Lehramtstudierenden und Studienreferendaren Einblick in aktuelle Entwicklungen in der Physik und deren Umfeld und in die fachdidaktische Aufbereitung entsprechender Themen ermöglicht. In diesem Jahr haben Herr Prof. Dr. Roger Erb, Universität Frankfurt, und Herr Prof. Dr. L.-H. Schön, Humboldt-Universität zu Berlin, das Thema „Moderne Physik in der Schule“ gewählt. Die „Moderne Physik“ beeinflusst einerseits unser Leben und unser Denken seit hundert Jahren - andererseits haben Themen wie Quantenphysik, Relativitätstheorie und nichtlineare Physik im Physikunterricht nicht den Stellenwert erhalten, der ihnen im Vergleich zu ihrem Beitrag zum physikalischen Weltbild zusteht. Der Grund hierfür ist einerseits, dass wegen der fachlichen Komplexität insbesondere Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger eine vertiefte Auseinandersetzung oft vermeiden, andererseits die Zugänge zu den Themen aus fachdidaktischer Sicht immer wieder neu hinterfragt und diskutiert werden müssen. Schülerinnen und Schüler aber sind interessiert an diesen Themen – ein Zurückstellen würde also eine Chance, Begeisterung für die Physik zu wecken, nicht nutzen.
Auf dem Arbeitstreffen, das sich an Lehramtsstudierende höherer Semester, Studienreferendarinnen bzw. Studienreferendare und Lehrerinnen bzw. Lehrer in den ersten Dienstjahren wendet, werden aktuelle Entwicklungen aus fachlicher Sicht dargestellt, fachdidaktische Forschungsergebnisse vorgestellt und Unterrichtskonzepte Einschätzungen unterzogen.
Daneben sind Workshops auch mit experimentellen Anteilen vorgesehen. Vor allem aber kommt auch die Diskussion unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht zu kurz. Die Teilnahme am Arbeitstreffen inklusive Unterbringung und Verpflegung ist kostenlos. Nähere und jeweils aktuelle Informationen bietet die Homepage der Didaktik der Physik. Die Anmeldung erfolgt formlos per E-Mmail bei Frau Claudia Handtke: handtke@physik.hu-berlin.de

mehr/weniger
Schlagwörter

LEHRER_WERDEN, LEHRER, LEHRERIN, LEHRERBERUF, LEHRERBILDUNG, LEHRERAUSBILDUNG, LEHRAMTSSTUDIUM, VORBEREITUNGSDIENST, REFERENDARIAT, PHYSIK,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Humboldt Universität Berlin
Kontaktadresse Prof. Dr. Lutz-Helmut Schön, Humboldt Universität Berlin, Didaktik der Physik, Newtonstr. 15, 12489 Berlin, Tel.: (030) 2093 7945
E-Mail des Kontakts handtke@physik.hu-berlin.de
Beginn der Veranstaltung 22.11.2010, 00:00
Ende der Veranstaltung 26.11.2010, 00:00
Veranstaltungsstätte Physikzentrum Bad Honnef (PBH)
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Englisch
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Lehrer/-innen
Aufgenommen am 09.10.2008
Zuletzt geändert am 02.11.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)