Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Vortrag von Olaf Heine anlässlich der Ausstellungswochen an der design akademie berlin zum 3. Europäischen Monat der Fotografie

06.11.2008, 19:00 Uhr - 06.11.2008, 20:00 Uhr

design akademie berlin, Paul-Lincke-Ufer 8e, 10999 Berlin
Berlin
spiekermann@design-akademie-berlin.de

http://www.design-akademie-berlin.de/content/view/84/153/Externer Link

OLAF HEINE: LEAVING THE COMFORT ZONE - „Olaf is blessed with a clear and inescapable German eye. You better run, or fight back’’ (Iggy Pop) Olaf Heine wird anlässlich des 3. Europäischen Monats der Fotografie einen Einblick in die Welt seiner Fotografie geben. Er ist einer der erfolgreichsten und gefragtesten Porträtfotografen. Ikonen wie Nick Cave, Kurt Cobain, Lou Reed oder Sting wirken trotz ihrer Berühmtheit menschlich, sensibel, verletzlich und ansprechbar. Heines Fotos erzählen Geschichten von modernen Großstadtmenschen. Sie sind Momentaufnahmen von Filmen, die nie gedreht wurden. Manche kommen uns bekannt vor. Seine Bildsprache ist schwarz-weiß, reduziert, intuitiv und zeitgemäß. Weitere Informationen und aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auf unserer Website www.design-akademie-berlin.de: Monat der Fotografie.

mehr/weniger
Schlagwörter

AUSSTELLUNG, BERLIN, FOTOGRAFIE, VORTRAG,

Art der Veranstaltung Vortrag / Vorlesung
Veranstalter design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design (FH)
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Marie Spiekermann, Tel.: (0 30) 61.65.48.20
E-Mail des Kontakts spiekermann@design-akademie-berlin.de
Beginn der Veranstaltung 06.11.2008, 19:00
Ende der Veranstaltung 06.11.2008, 20:00
Veranstaltungsstätte design akademie berlin, Paul-Lincke-Ufer 8e, 10999 Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Hochschule
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Auszubildende; Weiterbildungsinteressierte; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 23.09.2008
Zuletzt geändert am 23.09.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)