Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Astronomietag 2008 am Max-Planck-Institut f√ľr Sonnensystemforschung

06.09.2008, 17:00 Uhr - 06.09.2008, 23:00 Uhr

Max-Planck-Institut f√ľr Sonnensystemforschung, Max-Planck-Str. 2, 37191 Katlenburg-Lindau
Katlenburg-Lindau
woebke@mps.mpg.de

http://www.idw-online.de/pages/de/news275391Externer Link

Das Max-Planck-Institut f√ľr Sonnensystemforschung l√§dt zum Astronomietag 2008 ein. Diese Nacht bietet Astronomie zum Anfassen, Anh√∂ren und Anschauen. Das Forschungsinstitut √∂ffnet seine Pforten f√ľr Besucher - und erlaubt so einen Einblick in die Geheimnisse des Sonnensystems. Bis tief in die Nacht k√∂nnen sich die G√§ste im Filmraum und an Informationsst√§nden √ľber Planeten, Kometen und die Sonne informieren. Wissenschaftler stehen hier Rede und Antwort und berichten anschaulich und verst√§ndlich von neuen Forschungsergebnissen. Zudem erfahren die Besucher Wissenswertes √ľber die Lehrlings- und Doktorandenausbildung am Institut, √ľber das bevorstehende ¬ĄInternationale Jahr der Astronomie 2009¬ď und √ľber Max Planck, der in diesem Jahr in Berlin aus Anlass seines 150. Geburtstages durch eine gro√üe Ausstellung geehrt wird. Der H√∂rsaal des Max-Planck-Instituts wird am Astronomietag zum Vortragsraum f√ľr Jung und Alt. Den Anfang in der abendlichen ¬ĄVortragsreihe¬ď macht der Gesch√§ftsf√ľhrende Direktor des Instituts, Prof. Dr. Sami Solanki, um 17:30 Uhr mit einer Einf√ľhrung in das Sonnensystem f√ľr Kinder. Danach berichten im Stundentakt weitere Wissenschaftler √ľber die Geschichte des Lindauer Max-Planck-Instituts, die Suche nach Wasser auf dem Mars, den Einfluss der Sonne auf das Weltraumwetter und die Monde des Saturn. Sobald es dunkel wird, richtet sich der Blick zum Himmel. Unter fachm√§nnischer Anleitung k√∂nnen die Besucher die Sterne durchs Amateurteleskop betrachten oder das Sonnensystem auf dem Planetenweg rund ums Institut erwandern. F√ľr die Teilnahme an der Planetenweg-Wanderung ist eine Anmeldung unter Tel.: (0 55 56) 979-0 m√∂glich. W√§hrend der gesamten Veranstaltung sind Andenkenverkauf, Bibliothek und Kantine des Instituts ge√∂ffnet. F√ľr die j√ľngsten Besucher gibt es ein Kinderprogramm.

mehr/weniger
Schlagwörter

ASTRONOMIE, FORSCHUNG, INFORMATION, MAX-PLANCK-INSTITUT, SONNENSYSTEM, TAG, TAG DER OFFENEN TUER, VORTRAG,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter Max-Planck-Institut f√ľr Sonnensystemforschung
Kontaktadresse Max-Planck-Institut f√ľr Sonnensystemforschung, Ansprechpartner: Dr. Bernd W√∂bke, Max-Planck-Stra√üe 2, 37191 Katlenburg-Lindau; Tel.: (0 55 56) 979 0, Fax: (0 55 56) 979 240
E-Mail des Kontakts woebke@mps.mpg.de
Beginn der Veranstaltung 06.09.2008, 17:00
Ende der Veranstaltung 06.09.2008, 23:00
Veranstaltungsst√§tte Max-Planck-Institut f√ľr Sonnensystemforschung, Max-Planck-Str. 2, 37191 Katlenburg-Lindau
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Jugendbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen
Aufgenommen am 28.08.2008
Zuletzt geändert am 28.08.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)