Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Podiumsdiskussion „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“

12.09.2008, 11:15 Uhr - 12.09.2008, 12:45 Uhr

Staatskanzlei Potsdam / Brandenburg-Saal Potsdam, Heinrich-Mann-Allee 105, 14473 Potsdam
Potsdam
ottenbreit@froebel-gruppe.de

http://www.buko-2008.de/index.php?option=com_registrationpro&Itemid=112&func=details&did=9Externer Link

Vertreter aus Wirtschaft, Elternschaft, Wissenschaft und Politik sollen im Rahmen der Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Deutschlands das Motto ”Energie – Aus – Bildung” auch unter dem Aspekt beleuchten, dass das Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ zusätzlich Kraft und Energie für jegliche Art der Bildung frei setzen kann. Moderation: Tita von Hardenberg; Gäste: Gerd Hoofe, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; Dr. Achim Dercks, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags; Prof. Dr. Hilde von Balluseck, Sozialwissenschaftlerin; Gundula Zschaler, Leitung des FRÖBEL Kindergartens „Potsdamer Platz“; Thomas Ehrich, Pressesprecher der DKB Immobilien AG; Xenia Mohr, DiversityManager/ Human Resources, IKEA Deutschland; Claudia Handke, Ressort Politik/Wirtschaft, WJ Deutschland.

mehr/weniger
Schlagwörter

BERUF, DISKUSSION, FAMILIE, KINDERFREUNDLICHKEIT, KINDERGARTEN, PODIUMSGESPRAECH, POTSDAM,

Art der Veranstaltung Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
Veranstalter FRÖBEL Gruppe
E-Mail des Kontakts ottenbreit@froebel-gruppe.de
Beginn der Veranstaltung 12.09.2008, 11:15
Ende der Veranstaltung 12.09.2008, 12:45
Veranstaltungsstätte Staatskanzlei Potsdam / Brandenburg-Saal Potsdam, Heinrich-Mann-Allee 105, 14473 Potsdam
Land der Bundesrepublik Deutschland Brandenburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Kindertageseinrichtungen; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 27.08.2008
Zuletzt geändert am 27.08.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)