Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung „Gesicherte Entwicklung? - Die zunehmende Verschränkung von Sicherheits- und Entwicklungspolitik als Herausforderung für die Praxis“

03.11.2008 - 04.11.2008

Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
Bad Boll
Margarete.Bader@ev-akademie-boll.de

http://www.ageg.de/news/tagung_gesicherte_entwicklung/Externer Link

Entwicklungspolitik war immer auch Sicherheitspolitik. Sie ist Teil globaler Strukturpolitik und trägt zur Krisenprävention, Konfliktlösung und Friedenssicherung bei. Die zunehmende Verschränkung von Sicherheits- und Entwicklungspolitik in der Praxis wird immer deutlicher im Rahmen der Auslandseinsätze der Bundeswehr. Sie ist – wie das Beispiel Afghanistan zeigt – in Frieden stabilisierendem Auftrag unterwegs und übernimmt oder koordiniert zugleich entwicklungspolitische Aufgaben in ihrer Einsatzregion. So verschwimmt die Grenze zwischen Entwicklungs- und Sicherheitspolitik. Anhand konkreter Erfahrungen wollen wir Verantwortliche aus Außen-, Sicherheits- und Entwicklungspolitik mit Praktikern der Entwicklungszusammenarbeit ins Gespräch bringen und die aktuellen Entwicklungen historisch und praktisch beleuchten. Referenten: Peter Croll, Direktor des International Center for Conversion (BICC), Dr. Rainer Lucht, Diakonie Katastrophenhilfe / Brot für die Welt, Dr. Hans-Joachim Preuß, Generalsekretär Deutsche Welthungerhilfe e. V., Marcus Sack, GTZ, Erich Stather, Staatssekretär BMZ, Dr. Claudia Warning, Vorsitzende VENRO und Dr. Volker Weyel, Global Policy Forum Europe. Anmeldeschluss für diese Tagung ist der 22.10.2008.

mehr/weniger
Schlagwörter

BAD BOLL, ENTWICKLUNG, ENTWICKLUNGSPOLITIK, ENTWICKLUNGSZUSAMMENARBEIT, EVANGELISCHE AKADEMIE, HERAUSFORDERUNG, PRAXIS, SICHERHEITSPOLITIK, TAGUNG,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter AGEG Consultants eG in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Bad Boll und der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ)
Kontaktadresse Evangelische Akademie Bad Boll, Sekretariat, Ansprechpartnerin: Margarete Bader, Tel.: (0 71 64) 79-381, Fax: (0 71 64) 79-5381
E-mail des Kontakts Margarete.Bader@ev-akademie-boll.de
Beginn der Veranstaltung 03.11.2008, 00:00
Ende der Veranstaltung 04.11.2008, 00:00
Veranstaltungsstätte Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz weltweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 19.08.2008
Zuletzt geändert am 21.08.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)