Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kongress: „Schöne neue Weiterbildungswelt?“

24.09.2008, 10:00 Uhr - 24.09.2008, 17:00 Uhr

TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Stuttgart

http://www.gew-bw.de/GEWvhs_Kongress_Schoene_neue_Weiterbildungswelt_24._September_2008.htmlExterner Link

Die „Weiterbildungslandschaft“ verändert sich rapide. Im Rahmen dieses Kongresses werden einige sehr grundlegende Entwicklungen thematisiert. Zum Abschluss wird danach gefragt, welche Folgen sich aus dem Zusammenwirken dieser Veränderungen insgesamt ergeben und welche Handlungsanforderungen sich für die Weiterbildung ergeben. Es ist viel von der vierten Säule des Bildungswesens (gemeint ist die Weiterbildung) und deren Bedeutung für das lebenslange Lernen die Rede. Das Bild der Säule legt nahe, es handele sich um einen geschlossenen, klar abgegrenzten und tragenden Bereich. Die Realität sieht aber anders aus und lässt sich eher mit Begriffen wie Zersplitterung, Deregulierung und ungenügender Finanzausstattung beschreiben. Unbestritten ist gleichzeitig, dass ohne lebenslanges Lernen die zukünftigen gesellschaftlichen Herausforderungen nicht zu bewältigen sein werden. Zu diesen Herausforderungen gehören u. A. der Europäische bzw. Deutsche Qualitätsrahmen (EQR/DQR), Kompetenzanerkennung, Weiterbildungsberatung sowie die Lehrenden. Für alle Themen gilt: Welche Herausforderungen kommen damit auf die Einrichtungen der Weiterbildung und die Lehrenden zu? Welche Aufgaben müssen in öffentlicher Verantwortung bleiben? Arbeitsform: Zu allen Themen wird es inhaltliche Impulse geben. Danach haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit, den Impuls in kleinen Gruppen zu diskutieren und anschließend Stichworte dazu im Plenum zu formulieren: an kleinen Tischen, an denen jeweils 6-8 Personen Platz haben sind intensive Gespräche möglich, Papiertischdecken oder Packpapier auf den Tischen, erleichtert es, die Stichworte zur Diskussion zu protokollieren und die wichtigsten im Plenum zu berichten.

mehr/weniger
Schlagwörter

GEWERKSCHAFT ERZIEHUNG UND WISSENSCHAFT, HERAUSFORDERUNG, KONGRESS, LEBENSLANGES LERNEN, LEHRENDER, STUTTGART, VOLKSHOCHSCHULE, WEITERBILDNER, WEITERBILDUNG, WEITERBILDUNGSBERATUNG,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter GEW Baden-Württemberg in Kooperation mit der vhs Stuttgart
Kontaktadresse Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Landesgeschäftsstelle Baden-Württemberg, Silcherstr. 7, 70176 Stuttgart; Tel.: (07 11) 21030-0, Fax: (07 11) 21030-45
Beginn der Veranstaltung 24.09.2008, 10:00
Ende der Veranstaltung 24.09.2008, 17:00
Veranstaltungsstätte TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen
Aufgenommen am 12.08.2008
Zuletzt geändert am 22.09.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)