Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Was die Menschen bewegt – Workshop mit bewegtem Vortrag über die Arbeitsweise von Pina Bausch“

03.08.2008, 11:45 Uhr - 03.08.2008, 14:00 Uhr

Deutsches Tanzarchiv Köln/SK Stiftung Kultur, Im Mediapark 7, 50670 Köln
Köln
info@tanzimpulse-koeln.de

http://www.tanzimpulse-koeln.de/f/fset9.htmlExterner Link

Pina Bausch bringt mit ihrer besonderen Frage-Technik Tänzer zum Sprechen und Schauspieler zum Tanzen. Dabei entstehen sehr persönlich geprägte Stücke, bei denen die Choreografin nicht interessiert, wie Menschen sich bewegen, sondern vor allem was sie bewegt. Wir erproben diese Technik in der Bewegung. (Im Rahmen von SommerTanz, ein Koop-Projekt des Bildungswerks Kulturgut in der Brotfabrik Bonn und Tanzimpulse Köln.)

mehr/weniger
Schlagwörter

BEWEGUNG (MOTORISCHE), ERZIEHER, ERZIEHERIN, KOELN, LEHRER, LEHRERIN, MULTIPLIKATOR, TANZ, TANZPAEDAGOGIK, TANZTHEATER, VORTRAG, WEITERBILDUNG, WORKSHOP,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Tanzimpulse - Institut für Tanzpädagogik
Kontaktadresse TANZIMPULSE, Folwiese 20, 51069 Köln; Tel.: (02 21) 68 36 91, Fax: (02 21) 6 89 77 97
E-Mail des Kontakts info@tanzimpulse-koeln.de
Beginn der Veranstaltung 03.08.2008, 11:45
Ende der Veranstaltung 03.08.2008, 14:00
Veranstaltungsstätte Deutsches Tanzarchiv Köln/SK Stiftung Kultur, Im Mediapark 7, 50670 Köln
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Lehrer/-innen; Lehrerbildner/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Erwachsenenbildner/-innen; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 19.06.2008
Zuletzt geändert am 19.06.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)