Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Informationsveranstaltung ALUMNIPLY mit dem Programmschwerpunkt (Re-)Akkreditierung

03.06.2008, 14:00 Uhr - 03.06.2008, 17:00 Uhr

VHS-Zentrum Innenstadt, Mönckebergstr. 17, Raum 15, 20095 Hamburg
leszczensky@his.de

http://www.alumniply.de/news.htmlExterner Link

Ablauf (Entwurf): 14.00 Begr√ľ√üung; Berufliche Erfahrungen nach dem Hochschulabschluss, Vortrag von Kolja Briedis, HIS: Seit 1989 f√ľhrt HIS im Auftrag des BMBF bundesweite Absolventenbefragungen durch. Was sagen die Ergebnisse √ľber den beruflichen Verbleib von Absolventen aus? Beurteilen die Absolventen die fachlichen Inhalte, die Stellung und das Aufgabenniveau ihrer T√§tigkeit als angemessen? F√ľr die Reakkreditierung relevante Fragen richten sich au√üerdem auf die r√ľckblickende Bewertung des Studiums hinsichtlich der Lehrqualit√§t, der Rahmenbedingungen oder der Vermittlung von Schl√ľsselkompetenzen. Die Bedeutung von Absolventenbefragungen in der Reakkreditierung von Studieng√§ngen, Vortrag von Val√©rie Morelle, ACQUIN: Absolventenbefragungen spielen in der Reakkreditierung von Studieng√§ngen eine wichtige Rolle und sind oft ein Indikator f√ľr den Erfolg eines Studienganges. Wie die Hochschulen damit umgehen und inwieweit die Ergebnisse von Absolventenbefragungen f√ľr die Reakkreditierung eines Studienganges genutzt werden k√∂nnen, soll im Rahmen dieses Vortrages beleuchtet werden. Die Akkreditierung und Reakkreditierung von Studieng√§ngen ist ein komplexer Prozess und f√ľr alle Beteiligten mit einem hohen Aufwand verbunden. Welches die Hauptkriterien f√ľr ein gutes Gelingen sind, wird anhand von Beispielen aus der Akkreditierungspraxisverdeutlicht. Hochschulen und Agenturen m√ľssen sich nicht zuletzt an gewisse Regeln halten (Strukturvorgaben der KMK, Kriterien des Akkreditierungsrates). Diese Regeln kurz zu beschreiben wird ein weiteres Ziel des Vortrages sein; Diskussion im Anschluss. 15.30 Kaffeepause; ALUMNIPLY Projektpr√§sentation von Michael Schramm, HIS: Welche M√∂glichkeiten bietet das Online-Instrument ALUMNIPLY und wie genau wird es eingesetzt? In dem Bericht √ľber die Pilotphase entsteht ein konkretes Bild der Vielseitigkeit des Frageinstruments und des gesamten Prozesses der Befragung. Fragen der Teilnehmenden k√∂nnen hier im Detail beantwortet werden. 17.00 Ende der Veranstaltung. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen bitte per E-Mail bis zum 26.05.08 an m.schramm@his.de.

mehr/weniger
Schlagwörter

AKKREDITIERUNG, BEFRAGUNG, HAMBURG, HOCHSCHULABSOLVENT, HOCHSCHULABSOLVENTIN, INFORMATION, VORTRAG, VORTRAGSREIHE,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter HIS Hochschul-Informations-System GmbH
Kontaktadresse Ansprechpartner: Dr. Michael Leszczensky, Tel.: (05 11) 1220-258
E-Mail des Kontakts leszczensky@his.de
Beginn der Veranstaltung 03.06.2008, 14:00
Ende der Veranstaltung 03.06.2008, 17:00
Veranstaltungsstätte VHS-Zentrum Innenstadt, Mönckebergstr. 17, Raum 15, 20095 Hamburg
Land der Bundesrepublik Deutschland Hamburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 16.05.2008
Zuletzt geändert am 16.05.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)