Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Human Resource Management an der Ruhr-Universität Bochum speziell für Interessenten aus dem öffentlichen Sektor

27.05.2008, 15:30 Uhr - 27.05.2008, 17:00 Uhr

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW, Haidekamp 73, 45886 Gelsenkirchen
Gelsenkirchen
info@akademie.rub.de

http://idw-online.de/pages/de/news259838Externer Link

Sie sind die Experten für Menschen und somit entscheidend am Erfolg eines Unternehmens beteiligt: Personalverantwortliche. In Zeiten von Globalisierung, technologischen Entwicklungen und demografischem Wandel stehen sie vor besonderen Herausforderungen bei der Personalauswahl und -entwicklung. Speziell für die Zielgruppe der Personalverantwortlichen bietet die Akademie der Ruhr-Universität ab Oktober 2008 erstmals den berufsbegleitenden Masterstudiengang Human Resource Management (HRM) an. Bewerbungsschluss ist der 15. August 2008. Personalpolitik und -management sind ein entscheidender Teil der strategischen Unternehmensplanung. Entsprechend umfangreich ist das Aufgabengebiet der Personalverantwortlichen - es reicht von Herausforderungen wie Umstrukturierung und Restrukturierung, über das so genannte Change Management bis hin zu Fragen der Flexibilisierung und des lebenslangen Lernens. Diese Anforderungen hängen eng zusammen mit strategischen Fragestellungen, Organisationsentwicklung und Unternehmenskultur, Visionen und Leitbildern. Der berufsbegleitende Masterstudiengang HRM qualifiziert für solche Führungsaufgaben im Personalmanagement auf hohem wissenschaftlichem Niveau, zugleich ist er eng mit der beruflichen Praxis verzahnt. Die Studierenden lernen mit den Anforderungen des modernen Human Resource Management kompetent umzugehen und so zum nationalen wie internationalen Erfolg des Unternehmens beizutragen. Zielgruppe: Das Studienangebot richtet sich an Personen, die sich auf leitende Positionen im Bereich Personalwesen vorbereiten oder eine solche leitende Position vor kurzem übernommen haben. Insbesondere ist der Studiengang für Absolventen anderer Studiengänge gedacht, um sich im Bereich des HR-Managements zu spezialisieren. Beschäftigte im Öffentlichen Dienst erlangen mit dem Master-Abschluss die formalen Voraussetzungen für den Höheren Dienst. Zugangsvoraussetzungen sind ein Hochschulabschluss und eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung.

mehr/weniger
Schlagwörter

BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM, GELSENKIRCHEN, INFORMATION, MASTER-STUDIENGANG, OEFFENTLICHER SEKTOR, PERSONALAUSWAHL, PERSONALENTWICKLUNG, PERSONALMANAGEMENT, PERSONALPOLITIK, STUDIENINTERESSENT, WEITERBILDUNG, WEITERBILDUNGSANGEBOT,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter Akademie der Ruhr-Universität Bochum
Kontaktadresse Akademie der Ruhr-Universität, Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Bernhard Christmann, Tel.: (02 34) 32-26735
E-Mail des Kontakts info@akademie.rub.de
Beginn der Veranstaltung 27.05.2008, 15:30
Ende der Veranstaltung 27.05.2008, 17:00
Veranstaltungsstätte Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW, Haidekamp 73, 45886 Gelsenkirchen
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 14.05.2008
Zuletzt geändert am 14.05.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)