Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Erzählcafé: Burnout im Freiwilligendienst? Zu den Rahmenbedingungen von Ehrenamtlichkeit

04.06.2008, 15:30 Uhr - 04.06.2008, 17:30 Uhr

Freie Altenarbeit Göttingen e.V., Am Goldgraben 14, 37073 Göttingen
Göttingen
FreieAltenarbeitGoettingen@t-online.de

http://www.freiealtenarbeitgoettingen.de/veranstaltungen/zzz_erstes_halbjahr_08_frames.htmExterner Link

Das Burnout-Syndrom (Ausgebranntsein) bezeichnet einen Zustand der totalen Erschöpfung. Ständige Frustration, Überlastung, zu hohe persönliche Erwartungen und Nichterreichen der eigenen Ziele können ein Bündel von Krankheitsbeschwerden hervorrufen. Bezogen auf den Berufsalltag ist das Burnout-Syndrom ein anerkanntes Krankheitsbild. Eine Leistungsgesellschaft, die aber immer mehr auf Freiwilligenarbeit setzt und deren Schnelllebigkeit auch dort um sich greift, sollte sich fragen: · Wie äußert sich Burnout bei ehrenamtlicher Arbeit? · Wie kann Freiwilligkeit und Gesundheitsprävention im Ehrenamt berücksichtigt werden? · Wie kann Ehrenamts-Stress besser bewältigt werden? In Kooperation mit der Bürgerstiftung Göttingen

mehr/weniger
Schlagwörter

BURNOUT-SYNDROM, CAFETERIA, EHRENAMTLICHE ARBEIT, EHRENAMTLICHER HELFER, ERZAEHLEN, FREIWILLIGENDIENST, GOETTINGEN, RAHMENBEDINGUNG,

Art der Veranstaltung Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
Veranstalter Freie Altenarbeit Göttingen e.V.
Kontaktadresse Freie Altenarbeit Göttingen e.V., Am Goldgraben 14, 37073 Göttingen; Tel.: (05 51) 4 36 06, Fax: (05 51) 54 19 14
E-Mail des Kontakts FreieAltenarbeitGoettingen@t-online.de
Beginn der Veranstaltung 04.06.2008, 15:30
Ende der Veranstaltung 04.06.2008, 17:30
Veranstaltungsstätte Freie Altenarbeit Göttingen e.V., Am Goldgraben 14, 37073 Göttingen
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 28.02.2008
Zuletzt geändert am 28.02.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)