Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Seminar „Frühe Warnzeichen von Vernachlässigung und Misshandlung von Säuglingen und Kleinkindern - Entgleisungen in der frühen Eltern-Kind-Beziehung“

11.06.2008, 10:00 Uhr - 13.06.2008, 16:00 Uhr

Für genauere Angaben zur Veranstaltungsstätte wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Kontaktadresse bzw. an den E-Mail-Kontakt.
Berlin
pb.bv@paritaet.org

http://www.bildungswerk.paritaet.org/veranstaltungen/fobi2008/329_08.htmExterner Link

Ziel: Die Interaktionen zwischen Mutter/Vater und Säugling bzw. Kleinkind beobachten und interpretieren können; Risikofaktoren erkennen und einschätzen können; die elterliche Erziehungskompetenz stärken. - Inhalt: Die ersten Lebensjahre stellen besondere Herausforderungen für Eltern und ihre Babys und Kleinkinder dar. Diese frühe Zeit ist für die kindliche Entwicklung von besonderer Bedeutung, denn sie beeinflusst die weiteren Entwicklungsmöglichkeiten und legt die Grundbausteine für die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes. So ist das Interesse an der frühen Kindheit und das fachliche Wissen über förderliche wie auch schädigende Bedingungen für kindliches Aufwachsen immer mehr gewachsen. Diagnostische Vorgehensweisen in der Früherkennung von Entwicklungsauffälligkeiten und belasteten Eltern-Kind-Beziehungen sowie Möglichkeiten der frühen, präventiven Hilfe werden zur Zeit vielerorts neu entwickelt und in die Praxis integriert. In dieser Fortbildung werden Möglichkeiten und Methoden der Früherkennung von belasteten Eltern-Kind-Interaktionen anhand von Videobeispielen erläutert, dargestellt und geübt. Warnzeichen früher Gefährdungen in alltäglichen Interaktionssituationen werden aufgezeigt und Chancen früher Intervention durch „Entwicklungspsychologische Beratung“ und „STEEPTM“ erläutert. Die TeilnehmerInnen können sich während dieser Fortbildung mit den Möglichkeiten und Grenzen so genannter „Frühwarnsysteme“ auseinander setzen und Interventionsmöglichkeiten in Falldarstellungen erproben. Die Anmeldung zu diesem Seminar ist online möglich. Anmeldeschluss ist der 30.04.2008.

mehr/weniger
Schlagwörter

BERLIN, ELTERN-KIND-BEZIEHUNG, FORTBILDUNG, KLEINKIND, MISSHANDLUNG, PARITAETISCHES BILDUNGSWERK, SAEUGLING, SEMINAR, VERNACHLAESSIGUNG,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.
Kontaktadresse Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V., Heinrich-Hoffmann-Str. 3, 60528 Frankfurt am Main; Tel.: (0 69) 6706-220, Fax: (0 69) 6706-203
E-Mail des Kontakts pb.bv@paritaet.org
Beginn der Veranstaltung 11.06.2008, 10:00
Ende der Veranstaltung 13.06.2008, 16:00
Veranstaltungsstätte Für genauere Angaben zur Veranstaltungsstätte wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Kontaktadresse bzw. an den E-Mail-Kontakt.
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 15.02.2008
Zuletzt geändert am 15.02.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)