Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tag der Informatik für Studieninteressierte ab der 10. Jahrgangsstufe an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

20.02.2008, 10:00 Uhr - 20.02.2008, 16:00 Uhr

H1 oder H2 und Foyer im Hörsaalgebäude, Mertonstr. 17-21, 60325 Frankfurt (Campus Bockenheim)
Frankfurt am Main
tdi@informatik.uni-frankfurt.de

http://www.informatik.uni-frankfurt.de/TagderInformatik/Externer Link

Wer Informatik studiert, hat seit Jahren gute Berufschancen. Es herrscht ein Mangel an gut ausgebildeten Absolventen, der von Konjunkturschwankungen nur wenig beeinflusst ist. Über die Inhalte des Informatikstudiums, mögliche Arbeitsfelder und Spezialisierungen informiert die Universität Frankfurt am „Tag der Informatik“, zu dem Studieninteressierte von der 10. Klasse aufwärts eingeladen sind. Der Tag bringt eine bunte Mischung aus Vorträgen aus Universität, Schule und Wirtschaft. Über die Perspektiven des Informatikstudiums informieren Prof. Rüdiger Brause aus universitärer Sicht sowie Stefan Markwitz, Geschäftsleiter der DIAMOS AG vor dem Hintergrund seiner Berufserfahrung. Dass die Informatik in Frankfurt sich als eine Querschnittswissenschaft mit vielfältigen Bezügen zu anderen Fächern versteht, vermitteln die Beiträge zur Bioinformatik (Prof. Dirk Metzler) sowie zur Wirtschaftsinformatik (Prof. Ingo Timm). Prof. Detlef Krömker gibt einen Ausblick auf die Entwicklung des Fachbereichs Informatik, dessen Ausstattung durch den Umzug auf den Wissenschaftscampus Riedberg im Jahr 2010 erheblich verbessert wird. Roboter zum Anfassen präsentiert Prof. Rudolf Mester, Leiter des Labors für visuelle Sensorik und Informationsverarbeitung. Einen Einblick in den Schulunterricht zur Informatik geben Vorträge von Lehrern: So wird ein Schulprojekt zur Multi-Agenten Programmiersprache NetLogo vorgestellt oder die spielerische Programmierung des Lego Mindstorms Roboters. Der auf diese Weise gepflegte Austausch zwischen Schule und Universität ist fester Bestandteil des in Planung begriffenen Kompetenznetzwerks Informatik, das fachliche Anregungen und Hilfestellungen für den Unterricht anbietet. Stände der Fachschaft Informatik und von Schulen, der Universität und des Frauenrates sowie eine Wandzeitungen zu den neuen Bachelor- und Masterstudiengängen an der Universität vervollständigen das Programm. Anmeldungen werden per E-Mail erbeten an TdI@informatik.uni-frankfurt.de. Hinweis für Lehrerinnen und Lehrer: Die Veranstaltung ist beim IQ akkreditiert (Angebots-Nr. 033949501).

mehr/weniger
Schlagwörter

FRANKFURT AM MAIN, INFORMATIK, INFORMATION, ORIENTIERUNGSVERANSTALTUNG, STUDIENINTERESSENT, STUDIENORIENTIERUNG, STUDIUM, TAG,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt (Main)
Kontaktadresse Ansprechpartner: Prof. Dr. Brause, Tel.: (0 69) 798-23977
E-Mail des Kontakts tdi@informatik.uni-frankfurt.de
Beginn der Veranstaltung 20.02.2008, 10:00
Ende der Veranstaltung 20.02.2008, 16:00
Veranstaltungsstätte H1 oder H2 und Foyer im Hörsaalgebäude, Mertonstr. 17-21, 60325 Frankfurt (Campus Bockenheim)
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Schüler/-innen; Lehrer/-innen
Aufgenommen am 08.02.2008
Zuletzt geändert am 08.02.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)