Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

(Lehrer-)Fortbildung „Lese-Rechtschreibstörungen erkennen und gezielt Jugendliche fördern“

28.04.2008, 09:00 Uhr - 28.04.2008, 16:00 Uhr

Jugendberufshilfe Thüringen e.V., Raum 400, Linderbacher Weg 30, 99099 Erfurt
Erfurt
sandra.lassmann@jbhth.de

http://www.jbhth.de/jbh/data/LRS.pdfExterner Link

In der Ausbildung und im Unterricht setzen wir die Fähigkeit, lesen und schreiben zu können, als Basisqualifikation voraus. Lerninhalte werden über das geschriebene Wort angeboten, die Kontrolle erfolgt meist über eigene Niederschriften. Damit ist für benachteiligte und lernbehinderte Jugendliche oft eine sehr hohe Hürde gesetzt. Sie lesen ungenügend oder können dem Text keinen Sinn entnehmen. Schriftliche Aufgabenstellungen werden daher nicht verstanden und können nicht bearbeitet werden. Um nicht aufzufallen, haben Schüler(innen) und Auszubildende ein Repertoire an Kompensationsmöglichkeiten entwickelt, mit dem sie durchzukommen versuchen – oder aber sie reagieren mit auffälligem Verhalten. Seminarziele: In diesem Seminar werden anhand von Fallbeispielen und Erfahrungen die eigene Wahrnehmung für diese speziellen Schwierigkeiten der Jugendlichen geschärft und Kriterien für die Diagnose von Lese-Rechtschreibschwäche erarbeitet. Vorgestellt werden zudem sonderpädagogische Ansätze für die Ausbildungs- und Unterrichtspraxis. Inhalte: Das Seminar umfasst: • Diagnose der LRS mittels unterschiedlicher Verfahren (HSP, online-Tests, Differenzierungsprobe) • Ableitung von Prinzipien der Förderarbeit bei LRS (isoliert oder im Kontext anderer Lernverzögerungen) • Gestaltung und didaktische Prinzipien einer erfolgreichen Förderung • Lernmotivationsförderung • Vorschläge zur Entwicklung von spezifischen Fördereinheiten als Beispiel bei unterschiedlichen Schweregraden der LRS • Vorgaben für geeignete Materialien zur Förderung Methoden: Referat, Erfahrungsaustausch Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist der 31.03.2008.

mehr/weniger
Schlagwörter

ERKENNEN, FOERDERUNG, FORTBILDUNG, JUGENDLICHER, LEHRERFORTBILDUNG, LERNMOTIVATION, LESE-RECHTSCHREIB-SCHWAECHE, MOTIVATIONSFOERDERUNG, WEIMAR,

Art der Veranstaltung Fortbildung
Veranstalter Jugendberufshilfe Erfurt e.V.
Kontaktadresse Jugendberufshilfe Thüringen e.V., Linderbacher Weg 30, 99099 Erfurt
E-Mail des Kontakts sandra.lassmann@jbhth.de
Beginn der Veranstaltung 28.04.2008, 09:00
Ende der Veranstaltung 28.04.2008, 16:00
Veranstaltungsstätte Jugendberufshilfe Thüringen e.V., Raum 400, Linderbacher Weg 30, 99099 Erfurt
Land der Bundesrepublik Deutschland Thüringen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 05.02.2008
Zuletzt geändert am 05.02.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)