Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

“Ich will dir was erzählen!” - “Ach, was denn?”- Interaktive Förderung des Erzählens als zentrale sprachliche Fähigkeit

27.04.2008 - 28.04.2008

Seminarräume: Haferwende 10 a, 28357 Bremen
Bremen
post@info-in-bremen.de

http://www.info-in-bremen.deExterner Link

Kinder erwerben Sprache im Dialog mit anderen für sie wichtigen Bezugspersonen. Dies gilt sowohl für den ganz frühen Spracherwerb im Säuglingsalter als auch für den Erwerb komplexer sprachlicher Leistungen wie dem Erzählen. Dabei erfüllen die erwachsenen Dialogpartner ganz wesentliche Aufgaben, um die Kindern individuell zu unterstützen: • sie geben den Äußerungen des Kindes einen Rahmen • sie stellen entwicklungsangemessene Anforderungen im Dialog • sie bieten dem Kind Unterstützung bei der Teilnahme am Dialog Mit steigenden Anforderungen im pädagogischen Tätigkeitsfeld und dem Druck, Kinder umfassend fördern und möglichst optimal auf die Schule vorbereiten zu müssen, drohen gerade diese „intuitiven Didaktiken“ an Bedeutung für die Förderung zu verlieren. Mithilfe von Daten aus meiner aktuellen Forschung zum interaktiven Erzählen wird verdeutlicht, dass auch Erzählen ein kommunikativer Prozess ist, der Erzähler und Zuhörer erfordert und damit immer ein Produkt dieser beiden Teilnehmer ist. Der erwachsene Zuhörer hat gerade bei jungen Kindern oder Kindern mit sprachlichen Auffälligkeiten einen hohen unterstützenden Anteil. Diesen wollen wir im Seminar daraufhin analysieren, wie er für die Förderung genutzt werden kann. Dazu werden wir: • Erzählinteraktionen analysieren • Übungen zum Zuhörverhalten durchführen • Möglichkeiten für die Förderung von Erzählen kennen lernen, selbst erproben und weiterentwickeln.

mehr/weniger
Schlagwörter

Sprachförderung, Spracherwerb, Dialog, Erzählen, interaktives Erzählen,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter INFO- Institut für Fortbildung und Begleitung
Kontaktadresse Hagenauer Straße 19, 28211 Bremen
E-Mail des Kontakts post@info-in-bremen.de
Beginn der Veranstaltung 27.04.2008, 00:00
Ende der Veranstaltung 28.04.2008, 00:00
Veranstaltungsstätte Seminarräume: Haferwende 10 a, 28357 Bremen
Land der Bundesrepublik Deutschland Bremen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe; Sonderschule/Förderschule; Berufliche Bildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Eltern; Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 30.01.2008
Zuletzt geändert am 30.01.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)