Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Einübung in das Kompetenztraining für den Umgang mit sozial auffälligen Kindern (KES) nach Prof. Dr. Gerhard Lauth, Universität Köln

05.09.2008, 10:30 Uhr - 06.09.2008, 17:00 Uhr

Hamburg (Nähe S-Bahn Dammtor) – Für genauere Angaben zur Veranstaltungsstätte wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Kontaktadresse bzw. den E-Mail-Kontakt.
Hamburg
margitta.tobaben@mato-gbb.de

http://www.geschaeftsentwicklung-beratende-berufe.de/veranstaltungen/nr2008-01u12.htmlExterner Link

Das Kompetenztraining (KES) stellt konkrete Erziehungsfertigkeiten vor. Es wurde für Pädagogen und eltern von 5-11jährigen entwickelt und ist ein zweitägiges Kurzzeittraining. Es geht um gemeinsame Bewältigung von sozialen Auffälligkeiten der Kinder, die sich zuhause durch Alltagsprobleme in der Erziehung zeigen, in Kindergarten und Schule durch schwere Zugänglichkeit und Verweigerung. Es wird mit einem Zertifikat durch Prof. Dr. Lauth abgeschlossen. Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist der 07.08.2008.

mehr/weniger
Schlagwörter

AUFFAELLIGKEIT, HAMBURG, KIND, KOMPETENZ, TRAINING, VERWEIGERUNG, ZERTIFIKAT,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Margitta Tobaben mato
Kontaktadresse Margitta Tobaben mato, Schmalenremen 17, 22359 Hamburg; Tel.: (0 40) 244 21 006, Fax: (0 40) 244 21 007, Mobil: (01 63) 923 37 84
E-Mail des Kontakts margitta.tobaben@mato-gbb.de
Beginn der Veranstaltung 05.09.2008, 10:30
Ende der Veranstaltung 06.09.2008, 17:00
Veranstaltungsstätte Hamburg (Nähe S-Bahn Dammtor) – Für genauere Angaben zur Veranstaltungsstätte wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Kontaktadresse bzw. den E-Mail-Kontakt.
Land der Bundesrepublik Deutschland Hamburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Eltern; Lehrer/-innen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 23.01.2008
Zuletzt geändert am 23.01.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)