Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wer liest, gewinnt! Literaturquiz in der Stadtb√ľcherei Iserlohn

26.09.2014, 14:30 Uhr - 26.09.2014, 16:30 Uhr

Stadtb√ľcherei Iserlohn
Alter Rathaus Platz 1
59636 Iserlohn
stadtbuecherei@iserlohn.de

http://www.wer-liest-gewinnt.org/termine/Externer Link

Die nominierten und preisgekr√∂nten Kinderb√ľcher des Deutschen Jugendliteraturpreises gehen wieder auf gro√üe Tournee durch zahlreiche Bibliotheken in ganz Deutschland. Bei einem Literaturquiz k√∂nnen Sch√ľler der f√ľnften und sechsten Klasse ihr Wissen √ľber eine Auswahl nominierter B√ľcher und √ľber klassische Jugendliteratur unter Beweis stellen. Teilnehmen k√∂nnen Schulen aus dem jeweiligen Veranstaltungsort. Pro Veranstaltung treten drei Teams mit je drei Sch√ľlern gegeneinander an. Eine unabh√§ngige Jury bewertet die Leistungen und k√ľrt die Sieger. Ziel des Wettbewerbs ist es, Kinder und Jugendliche aller Schulformen f√ľr B√ľcher zu begeistern und das Leseverhalten dieser Altersklasse zu f√∂rdern. Sch√ľler, Lehrer und Bibliotheken k√∂nnen sich online anmelden. Alle Termine und die Anmeldeformulare sind abrufbar unter www.wer-liest-gewinnt.org.

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, KINDERLITERATUR, KINDERBUCH, AKTION, BIBLIOTHEK, QUIZ, DEUTSCHER JUGENDLITERATURPREIS,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter Arbeitskreis Jugendliteratur e.V., Deutscher Bibliotheksverband e.V., DasTelefonbuch Servicegesellschaft mbH
Kontaktadresse Stadtb√ľcherei Iserlohn, Alter Rathaus Platz 1, 59636 Iserlohn, Tel.: (02371) 217-1925
E-Mail des Kontakts stadtbuecherei@iserlohn.de
Beginn der Veranstaltung 26.09.2014, 14:30
Ende der Veranstaltung 26.09.2014, 16:30
Veranstaltungsst√§tte Stadtb√ľcherei Iserlohn
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz lokal
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Jugendbildung
Adressaten Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen
Aufgenommen am 12.09.2012
Zuletzt geändert am 22.05.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)