Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Seminar „Amok, Gewaltdrohungen und zielgerichtete Gewalt an Schulen“

12.03.2008, 10:00 Uhr - 13.03.2008, 16:30 Uhr

Stadthalle Aschaffenburg, Schloßplatz 1, 63739 Aschaffenburg
Aschaffenburg
info@institut-psychologie-sicherheit.de

http://www.institut-psychologie-sicherheit.de/index.php?article_id=29Externer Link

Inhalte des Seminars: • Fakten & Mythen zu zielgerichteter Gewalt • Warnsignale der Gewalt • Analyseinstrumente • Fallmanagement • Präventionsansätze Das Seminar richtet sich ausschließlich an Personen, die beruflich mit der Thematik zu tun haben (z.B. Sozialpädagogen, Psychologen, Lehrer, Polizeibeamte, Sozialarbeiter, Juristen, Mediziner, Mitarbeiter von Beratungseinrichtungen, etc.). Die Anmeldung zu diesem Seminar ist per PDF-Formular möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

ASCHAFFENBURG, DROHUNG, GEWALT, SCHULE, SEMINAR, ZIELGERICHTETES HANDELN,

Veranstalter Institut Psychologie & Sicherheit
Kontaktadresse Institut Psychologie & Sicherheit, Postfach 100 862, 63705 Aschaffenburg; Tel.: (0 60 21) 4395066, Fax: (0 60 21) 4395064
E-Mail des Kontakts info@institut-psychologie-sicherheit.de
Beginn der Veranstaltung 12.03.2008, 10:00
Ende der Veranstaltung 13.03.2008, 16:30
Veranstaltungsstätte Stadthalle Aschaffenburg, Schloßplatz 1, 63739 Aschaffenburg
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Lehrer/-innen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 10.01.2008
Zuletzt geändert am 10.01.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)