Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Digital statt frontal – die IT- und Medienkompetenz der Jugendlichen erweitern

17.11.2008, 09:00 Uhr - 18.11.2008, 16:00 Uhr

Bildungswerk BAU Hessen – Thüringen e.V., Apoldaer Str. 3, 99091 Erfurt
Erfurt
sandra.lassmann@jbhth.de

http://www.jbhth.de/jbh/data/Digital.pdfExterner Link

Neue Medien, wie das Internet, bieten in der Jugendberufshilfe und -sozialarbeit den Pädagog(inn)en und Jugendlichen unterschiedlichste Nutzungsmöglichkeiten für die berufliche Ausbildung und den privaten Gebrauch. Gute Lernsoftware ist gerade für die Zielgruppe der benachteiligten, lernbeeinträchtigten Jugendlichen schwer zu finden. Lernerfolge mit Hilfe computergestützten Unterrichts werden häufig unterschätzt oder gar nicht erst in Erwägung gezogen. Doch gerade im Bereich der Benachteiligtenförderung ergeben sich hier ungeahnte Möglichkeiten, Wissen zu vermitteln, ohne Gefahr zu laufen, auf Schulfrust oder Schulverweigerung zu stoßen. Seminarziele: Im ersten Teil des Seminars erfahren Sie, wie neue Medien in der Arbeit mit Jugendlichen sinnvoll eingesetzt werden können. Dabei geht es sowohl um die kritische Auseinandersetzung mit dem Thema IT- und Medienkompetenz als auch um die praktische Umsetzung in Ihrem Arbeitsalltag. Mit Hilfe des PCs erstellen Sie ohne große Vorkenntnisse beispielsweise eine Internetseite in Form eines WebQuests. Sie erfahren dabei, wie Sie Jugendliche gezielt und strukturiert im Internet recherchieren lassen und wie Ergebnisse im Netz veröffentlicht werden. Weiterhin erhalten Sie die Möglichkeit, eigene kleine Lernprogramme zu verfassen. Dazu bedarf es keinerlei Vorkenntnisse oder kostenintensiver Software. Inhalte: Die Themen im Computerkabinett sind: • IT- und Medienkompetenz – alltägliche Anforderung und Schlüsselkompetenz • das Internet gezielt als Lernmedium nutzen • Lernsoftware in der Integrationsförderung • Lernprogramme selbst entwickeln und im Unterricht einsetzen • methodisch-didaktische Einbindung in den Unterricht Methoden: Plenum, Vortrag, Einzelarbeit am PC Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist der 20.10.2008.

mehr/weniger
Schlagwörter

DIGITALISIERUNG, DIGITALTECHNIK, ERFURT, ERWEITERUNG, FRONTALUNTERRICHT, INFORMATIONS- UND KOMMUNIKATIONSMEDIEN, INFORMATIONS- UND KOMMUNIKATIONSTECHNOLOGIE, INTERNET, JUGENDLICHER, LEHRERFORTBILDUNG, LERNMITTEL, LERNPROGRAMM, LERNSOFTWARE, MEDIENKOMPETEN,

Veranstalter Jugendberufshilfe ThĂĽringen e.V.
Kontaktadresse Linderbacher Weg 30, 99099 Erfurt
E-Mail des Kontakts sandra.lassmann@jbhth.de
Beginn der Veranstaltung 17.11.2008, 09:00
Ende der Veranstaltung 18.11.2008, 16:00
Veranstaltungsstätte Bildungswerk BAU Hessen – Thüringen e.V., Apoldaer Str. 3, 99091 Erfurt
Land der Bundesrepublik Deutschland ThĂĽringen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Berufliche Bildung; Jugendbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 21.12.2007
Zuletzt geändert am 21.12.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)