Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Kiffen, Koksen und dann Knast?“ - Der akzeptierende Ansatz in der Arbeit mit Drogen konsumierenden Jugendlichen

03.11.2008, 09:00 Uhr - 04.11.2008, 16:00 Uhr

Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar, Jenaer Str. 2/4, 99425 Weimar
Weimar
sandra.lassmann@jbhth.de

http://www.jbhth.de/jbh/data/Drogen.pdfExterner Link

Der Umgang mit illegalen Drogen und Drogenkonsument(inn)en schwankt zwischen zwei Extremen: Überreaktion und Wegschauen. Die eigene Unwissenheit und verzerrte Informationen aus den Medien sorgen für Verwirrung und Ohnmacht, wenn über die bunte Palette von Rauschsubstanzen gesprochen wird. Seminarziele: Wie wirkt „Gras“ und was ist eigentlich „Shit“? Was ist ein „Ticket“? Macht Ecstasy süchtig? Welche Notfallhilfe braucht ein „Horrortrip-Fahrer“? Was stellt das Betäubungsmittelgesetz (BtmG) unter Strafe? Gerade junge Menschen sammeln vielfältige Erfahrungen mit unterschiedlichen Drogen; die Experimentierfreude liegt weit höher als im Erwachsenenalter. Nicht bei allen Schüler(inne)n und Auszubildenden, die Drogen probieren, führt der Konsum zwangsläufig zu Missbrauch und Abhängigkeit. Abseits von Dramatisierung und Panikmache werden im Seminar sachliche Informationen zum Gebrauch illegaler Drogen, zu Wirkungen, Risiken und rechtlichen Aspekten vermittelt. Inhalte: Unter anderem mit folgenden Themen: o Drogenmissbrauch als gesamtgesellschaftliches Problem o Beweggründe für jugendlichen Drogenkonsum o Wirkungen, Nebenwirkungen, Risiken, rechtliche Aspekte o akzeptierender Ansatz im Umgang mit Drogenkonsument(inn)en o Verhalten aus pädagogischer Sicht und weiterführende Hilfen Methoden: Inhaltliche Inputs mit Medieneinsatz, Kleingruppenarbeit, Diskussion Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist der 06.10.2008.

mehr/weniger
Schlagwörter

DROGE, DROGENKONSUM, JUGENDLICHER, WEIMAR,

Veranstalter Jugendberufshilfe Thüringen e.V.
Kontaktadresse Linderbacher Weg 30, 99099 Erfurt
E-Mail des Kontakts sandra.lassmann@jbhth.de
Beginn der Veranstaltung 03.11.2008, 09:00
Ende der Veranstaltung 04.11.2008, 16:00
Veranstaltungsstätte Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar, Jenaer Str. 2/4, 99425 Weimar
Land der Bundesrepublik Deutschland Thüringen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Berufliche Bildung; Jugendbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 20.12.2007
Zuletzt geändert am 20.12.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)