Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Mit Betrieben langfristig zusammen arbeiten

27.10.2008, 09:00 Uhr - 28.10.2008, 16:00 Uhr

Europ├Ąische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsst├Ątte Weimar, Jenaer Str. 2/4, 99425 Weimar
Weimar
sandra.lassmann@jbhth.de

http://www.jbhth.de/jbh/data/Betrieb.pdfExterner Link

Die Zusammenarbeit mit Betrieben in der Berufsausbildung und ┬ľvorbereitung geh├Ârt zu den wesentlichen Aufgaben der Ausbildungstr├Ąger und sollte eine noch gr├Â├čere Beachtung beim Ausbildungs- und Betreuungspersonal finden. Die Kooperationsbereitschaft der Betriebe kann durch eine intensive Begleitung der Jugendlichen und betrieblichen Kontaktperson unterst├╝tzt und Sofortreaktionen des Ausbildungspersonals garantiert werden. Dies und die offene Auseinandersetzung mit Problemen f├╝hren zu nachhaltigen Kontakten mit Betrieben, um gemeinsam und abgestimmt die jungen Erwachsenen sinnvoll zu f├Ârdern und zu fordern. Eine effektive und ehrliche Kooperation erfordert vom Ausbildungsteam einen Abgleich der Interessen sowie soziale und fachliche Kompetenzen der Jugendlichen mit den spezifischen betrieblichen Arbeitsanforderungen auf Grundlage der individuellen Qualifizierungs- und F├Ârderplanung. Seminarziele: Sie erweitern im Seminar Ihre Handlungsstrategien, die helfen, Betriebe bewusst so als Lernorte einzusetzen, dass dadurch der Entwicklungsprozess der jungen Menschen unterst├╝tzt und die Vermittlungschancen erh├Âht werden. Sie erhalten einen ├ťberblick, wie Ihre Tr├Ągererfahrungen eingesetzt sowie Ausbildungskonzepte f├╝r die Vermittlung der notwendigen beruflichen Inhalte mit den Betrieben und Jugendlichen zu entwickeln sind. Inhalte: Unter anderem werden folgende Themen ber├╝cksichtigt: o Betriebe als Lernorte einsetzen o die Kontaktpflege zu Betrieben erweitern o Betriebe bei ihrer Arbeit mit den Jugendlichen unterst├╝tzen o betriebliche Phase individuell planen und gestalten Methoden: Diskussion und Erfahrungsaustausch, Kleingruppenarbeiten, Selbstreflexion, Praxistransfer Anmeldeschluss f├╝r diese Veranstaltung ist der 29.09.2008.

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

BERUFSAUSBILDUNG, BETRIEB, KOOPERATION, LANGFRISTIGE PLANUNG, TRAEGERSCHAFT, WEIMAR,

Veranstalter Jugendberufshilfe Th├╝ringen e.V.
Kontaktadresse Linderbacher Weg 30, 99099 Erfurt
E-Mail des Kontakts sandra.lassmann@jbhth.de
Beginn der Veranstaltung 27.10.2008, 09:00
Ende der Veranstaltung 28.10.2008, 16:00
Veranstaltungsst├Ątte Europ├Ąische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsst├Ątte Weimar, Jenaer Str. 2/4, 99425 Weimar
Land der Bundesrepublik Deutschland Th├╝ringen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Berufliche Bildung; Jugendbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Fr├╝hp├Ądagogische Fachkr├Ąfte; Weiterbildungsinteressierte; Sozialp├Ądagogen/-p├Ądagoginnen
Aufgenommen am 20.12.2007
Zuletzt ge├Ąndert am 20.12.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)