Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung „Lesen in Bewegung“

14.02.2014, 10:00 Uhr - 14.02.2014, 17:00 Uhr

SpOrt Stuttgart
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart
sigrid.fahrer@stiftunglesen.de

http://www.stiftunglesen.de/programmbereich/jugend-und-freizeit/lesen-in-bewegungExterner Link

Ziel der Tagung ist es, vielfältige Projekte und Konzepte vorzustellen, die Leseförderung mit Bewegungsansätzen verknüpfen, und so das Feld „Lesen in Bewegung“ in all seinen Facetten abzustecken. Die Tagung richtet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus dem Bildungs- und Sportbereich sowie an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Mitarbeiter/-innen in Ministerien und Verbänden. Diesen Akteuren wird ein Forum für den vertiefenden Fachaustausch geboten. Als Ergebnis der Tagung werden Handlungsempfehlungen mit geeigneten Vorgehensweisen und Methoden für den Bereich „Lesen in Bewegung“ erwartet, die allen Interessierten in einer Dokumentation zur Verfügung gestellt werden. Initiatoren der Tagung sind die Baden-Württemberg Stiftung und die Stiftung Lesen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter: www.lesen-in-bewegung.de

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, BEWEGUNG, FORTBILDUNG, WEITERBILDUNG, TAGUNG, VORTRAG, WORKSHOP,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Stiftung Lesen
Kontaktadresse Stiftung Lesen, Dr. Sigrid Fahrer, Postfach 38 60, 55028 Mainz, Tel.: (06131) 288 90-42
E-Mail des Kontakts sigrid.fahrer@stiftunglesen.de
Beginn der Veranstaltung 14.02.2014, 10:00
Ende der Veranstaltung 14.02.2014, 17:00
Veranstaltungsstätte SpOrt Stuttgart
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Frühpädagogische Fachkräfte
Aufgenommen am 21.11.2013
Zuletzt geändert am 07.02.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)