Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Prekarisierung von Wissenschaft und wissenschaftlichen Arbeitsverhältnissen

11.01.2008, 16:00 Uhr - 12.01.2008, 17:00 Uhr

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig
Leipzig

http://www.bdwi.de/bdwi/termine/event_11413.htmlExterner Link

Der allgemeine Trend der Deregulierung von Arbeitsverh√§ltnissen (¬ĄArbeitskraftunternehmer¬ď) nimmt im Wissenschaftsbetrieb offenbar spezifische Formen der Herausbildung einer neuartigen Schicht hochqualifizierter, gering entlohnter schein-selbstst√§ndiger Wissensarbeiterinnen und -arbeiter an. Allerdings erfolgt dies auch nicht gleichm√§√üig, sondern die Probleme sind in den einzelnen Fachgebieten sehr unterschiedlich ausgepr√§gt.
Bestandsaufnahme und Widerstand: Ziel der Tagung ist es erstens, diese Problematik im Sinne einer Bestandaufnahme pr√§ziser zu erfassen und √∂ffentlich sichtbarer zu machen. Zweitens geht es um die Diskussion von Widerstands- und Reformperspektiven im Sinne der (von verschiedenen historischen Mittelbaubewegungen formulierten) Zielsetzung ¬ĽAufgabengerechte Personalstruktur ¬Ė was hei√üt das heute?¬ę. Schlie√ülich sollen drittens die Auswirkungen einer Deregulierung akademischer Arbeitsverh√§ltnisse auf wissenschaftliche Denk- und Verhaltensweisen diskutiert werden

mehr/weniger
Schlagwörter

Tagung, Wissenschaft, Hochschule, Arbeitsverhaeltnis, Beschaeftigung,

Veranstalter Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
Beginn der Veranstaltung 11.01.2008, 16:00
Ende der Veranstaltung 12.01.2008, 17:00
Veranstaltungsstätte Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 02.11.2007
Zuletzt geändert am 02.11.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)