Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Vielfalt und Toleranz in der Ausbildung - Auszubildende und Ausbilder erarbeiten gemeinsam Bausteine interkulturellen Lernens

07.12.2007, 11:00 Uhr - 08.12.2007, 14:00 Uhr

Kongresszentrum Westfalenhallen
Dortmund

http://www.buendnis-toleranz.de/cln_030/nn_581138/SharedDocs/Artikel/2007/JugendtagungDezember07.htmlExterner Link

Interkulturelle Kompetenz hat eine hohe Bedeutung f√ľr das Wohlbefinden und die Zufriedenheit junger Menschen und damit auch f√ľr deren Ausbildungsalltag. Unternehmen sind erfolgreicher, wenn ihre Auszubildenden zufrieden sind. Sowohl Auszubildende als auch Ausbilder w√ľnschen sich daher einen toleranten, respektvollen Umgang miteinander in Betrieb und Berufsschule. Die Tagung bietet beiden Zielgruppen die Gelegenheit, bestehende, erfolgreiche Praxismodelle interkulturellen Lernens sowie verschiedene pr√§ventive Ma√ünahmen gegen Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung kennen zu lernen. In interaktiven Workshops sollen geeignete Ans√§tze weiter entwickelt werden, wobei die Teilnehmer ¬Ė unter Anleitung ¬Ė selbst aktiv eigene Praxisideen einbringen und mit verschiedenen Medien experimentieren k√∂nnen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Veranstaltung, Interkulturalität, Rassismus, Berufsschule, Interkulturelles Lernen, betriebliche Ausbildung, Toerlanz, Diskriminerung,

Veranstalter B√ľndnis f√ľr Demokratie und Toleranz, ArcelorMittal, Stadt Dortmund
Beginn der Veranstaltung 07.12.2007, 11:00
Ende der Veranstaltung 08.12.2007, 14:00
Veranstaltungsstätte Kongresszentrum Westfalenhallen
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufsschule; Berufliche Bildung
Adressaten Ausbilder/-innen; Auszubildende
Aufgenommen am 06.11.2007
Zuletzt geändert am 06.11.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)